This tender in no longer available.

Tender description

Erdarbeiten (DIN 18300); Bohrarbeiten (DIN 18 301); Arbeiten zum Ausbau von Bohrungen (DIN 18 302); Verbauarbeiten (DIN 18 303); Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten (DIN 18 304); Wasserhaltungsarbeiten (DIN 18 305); Drän- und Versickerarbeiten (DIN 18 308); Einpressarbeiten (DIN 18 309); Spritzbetonarbeiten (DIN 18 314); Kampfmittelräumarbeiten (DIN 18 323); Betonarbeiten (DIN 18 331); Abbruch- und Rückbauarbeiten (DIN 18 459);

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Siehe Punkt III.2.1.

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Folgende sonstige Nachweise/Angaben sind mit dem Angebot vorzulegen:

Geforderte auftragsspezifische Einzelnachweise: 'Keine'.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt 124 auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/124-Bund.pdf

Siehe Punkt III.2.1.



Verfahren

Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-06-04
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-03-21

11:00

Zu der Öffnung der Angebote sind Bieter nicht zugelassen.

Tag
2018-03-21
Notice number in the OJ S
2017/S 206-424414
Type of contest
Open
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Ortszeit
11:00

Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-02-07
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen bei dem Regierungspräsidium Darmstadt

Fristenbriefkasten, Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151-12-0

+49 6151-12-6347

Zusätzliche Angaben

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) als Zentrale Vergabestelle im Sinne des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkung, ist bei europaweiten Ausschreibungen seit 18. April 2017 zur elektronischen Kommunikation verpflichtet.

https://vergabe.hessen.de/NetServer/download/Hinweisblatt_lbih_2017.pdf

Eine Angebotsabgabe per E-Mail entspricht diesen Anforderungen nicht!

Konkrete Einzelheiten zu den Verfahren entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen. Nur diese Angaben sind rechtlich verbindlich.

Precise information on deadline(s) for review procedures

Auf die Rügepflichten gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 Nrn. 1 bis 4 GWB wird ausdrücklich hingewiesen, insbesondere auf die Frist des § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB: Danach ist ein Antrag auf Nachprüfung unzulässig, soweit nach Eingang der Mitteilung der Vergabestelle, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, mehr als 15 Kalendertage vergangen sind.

Main CPV code 45214300

Bidding information

Bidding deadline

21 Mar 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Friedberg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

52 000 m

3

: Boden Baugrube, lösen, laden, Tiefe bis 10 m,

2 500 m

2

: Abbruch Fahrbahndecke aus Stahlbeton,

2 550 m

2

: Abbruch Asphalt- und Schottertragschichten,

100 000 t: Entsorgung Boden, Steine, Baggergut,

2 000 t: Entsorgung Beton, Ziegel, Fliesen, Keramik, Bitumengemische,

6 400 m

2

: Planum Baugrubensohle,

6 400 m

2

: Ortbeton Sauberkeitsschicht C12/12, D = 8 cm,

355 m

3

: Ortbeton Unterwasserbeton Sohle, Trogbaugrube C25/30,

3 000 m

2

: Trägerbohlwand rückverankert, Ausfachung Holzbohlen u. Spritzbeton,

1 000 m

2

: Spundwand aus Stahlspundbohlen L = 4-6 m,

1 Stck: Offene Wasserhaltung, Ableitung Schichtenwasser,

150 m: Entspannungsbrunnen D = 600 mm, T = 5-10 m,

2 250 m: Ringerder Stahl niro Rd 10,

400 m: Bau-/Schutzzaun geschlossen, H = 2-3 m,

700 m

2

: Baustellenverkehrsfläche, bitumenhaltig gebunden herstellen,

2 700 m

2

: Baustellenverkehrsfläche, ungebunden, Schotter, herstellen,

340 Stck: Kampfmittelsondierung, Bohrlochsondierung für Verbauträger,

und Anker T = 10-18 m,

7 200 m

2

: Kampfmittelsondierung Baugrube T bis 8 m.

Start

2018-06-11

Main site or place of performance

Frankfurt am Main - Campus Westend der Goethe - Universität.

End

2019-04-26

SIMILAR TENDERS

Ireland : Galway - Office supplies

Ireland

Value: 1.5 million Euro

Norway : Trondheim - Health and social work services

Norway

Value: 200.0 million Norwegian Krone

Malta : Floriana - Construction work

Malta

Value: Not specified

North Macedonia : Skopje - Railway equipment

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: Not specified

Norway : Oslo - Management-related services

Norway

Value: 5.0 million Norwegian Krone

Ireland : Dublin - Business and management consultancy and related services

Ireland

Value: Not specified

Norway : Mosjøen - Tipper trucks

Norway

Value: 2.8 million Norwegian Krone