This tender in no longer available.

Tender description

Um- und Ausbau der Uferstraße in Frankenberg (Eder);

Erneuerung der Brücke über den Walkegraben;

Brückenbauarbeiten

Ca. 1 St. Brückenbauwerk aus Stahl, Spannweite ca. 30 m

Ca. 2 St. Widerlager aus Stahlbeton

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 6a EU, 6b EU VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 6a EU, 6b EU VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 6a EU, 6b EU VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-09-20
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Ortszeit
14:00
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-10-22
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-09-20

14:00

Stadthaus (Z. 210)

Obermarkt 7 - 13

35066 Frankenberg (Eder)

Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151125816 / +49 6151126834

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151125816 / +49 6151126834

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151125816 / +49 6151126834

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-14
Precise information on deadline(s) for review procedures

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen.

Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)

Main CPV code 45221115

Bidding information

Bidding deadline

20 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Frankenberg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Ca. 1 St. Brückenbauwerk aus Stahl, Spannweite ca. 30 m

Ca. 2 St. Widerlager aus Stahlbeton

Main site or place of performance

Uferstraße, 35066 Frankenberg (Eder)

Start

2018-11-05

End

2019-05-10

SIMILAR TENDERS

Norway : Kabelvåg - Harbour construction works

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Swansea - Lifts

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : London - Bathrooms construction work

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Malta : Floriana - Installation services of electrical and mechanical equipment

Malta

Value: Not specified

Ireland : Dublin - Road bridge construction work

Ireland

Value: Not specified

Norway : Bergen - Construction work for research buildings

Norway

Value: Not specified

Norway : Grimstad - Office block construction work

Norway

Value: Not specified