This tender in no longer available.

Tender description

Neubau FOS-BOS in Krumbach In innerstädtischer Lage in Krumbach direkt an der Lichtensteinstraße und der Kammel entsteht der Neubau der Fach- und Berufsoberschule (FOS-BOS) Krumbach. Das Schulgebäude ist als kompaktes 3-geschossiges Gebäude ohne Keller um eine zentrale Halle/Pausenhalle konzipiert. Sämtliche Klassen- und Fachklassenzimmer befinden sich in den Obergeschoßen.

Die Räume der Verwaltung sowie sämtliche Lager-und Versorgungsräume befinden sich im Erdgeschoß.

Brutto-Rauminhalt sind ca. 19 500 cbm und die Brutto-Geschoss-Fläche sind ca. 4 410 qm.

Das Gebäude ist als Massivbau in Stahlbeton mit Vollbelüftung und Fußbodenheizung konzipiert. Auf dem flach geneigten Flachdach mit außenliegender Entwässerung ist eine Photovoltaikanlage und für die Primärheizenergiegewinnung ist ein Wärmetauscher im Abwasserhauptsammler der Stadt Krumbach vorgesehen. Die Fassade wird als hinterlüftete Ziegel-Keramik mit Holz-Alu-Fenster-Elementen kombiniert ausgeführt.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt Eigenerklärung zur Eignung vorzulegen.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen:

— Der Nachweis einer entsprechenden Berufshaftpflicht,

— schriftliche Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren eröffnet oder keine Eröffnung beantragt wurde (Eigenerklärung) oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet,

— Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes,

— Nachweis, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat,

— Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit in Frage stellt,

— Nachweis, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde,

— Nachweis des Umsatzes des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen.

Geschäftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Es wird eine Eintragung in einem Berufs- und Handelsregister für das jeweilige Gewerk vorausgesetzt.

Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Ab 250 000 EUR Auftragsvolumen 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft ab 50 0000 EUR Auftragsvolumen Sicherheit für Mängelansprüche 3 % Abrechnungssumme

Eine entsprechende Berufshaftpflichtversicherung.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— Nachweis über die Ausführung von Leistungen in den letzten 5 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,

— Nachweis über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren.

Jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenemtechnischem Leitungspersonal.

— Angaben über die technischen Fachkräfte oder die technischen Stellen, unabhängig davon, ob diese dem Unternehmen angeschlossen sind oder nicht, und zwar insbesondere über diejenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind oder über die das Unternehmen bei der Ausführung des Bauvorhabensverfügen wird,

— Ausbildungsnachweise und Bescheinigungen über die berufliche Befähigung der Unternehmerin/des Unternehmers und der Führungskräfte des Unternehmens, insbesondere der für die Ausführung der Arbeitenverantwortlichen Personen,

— Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Baugeräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrages verfügen wird,

— 3 Referenzbescheinigungen anderer öffentlicher Auftraggeber.



Verfahren

Ortszeit
11:00
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-05-15

11:00

Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-07-14
Tag
2018-05-15
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Type of contest
Open

Weitere Angaben

Precise information on deadline(s) for review procedures

Der Bieter muss Vergaberechtsverstöße, die er im Vergabeverfahren erkennt, unverzüglich, d. h. ohne schuldhaftes Verzögern, bei der Vergabestelle rügen.

Vergaberechtsverstöße, die aufgrund der Bekanntmachung bzw. in den Vertragsunterlagen erkennbar sind, müssen innerhalb der Frist zur Angebotsabgabe bei der Vergabestelle gerügt werden.

Hilft die Vergabestelle der Rüge nicht ab, kann ein Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer Südbayern eingereicht werden.

Der Nachprüfungsantrag muss innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, gestellt werden.

Bieter, deren Angebote nicht berücksichtigt werden sollen, werden durch die Vergabestelle über den Namen des Unternehmens, dessen Angebot angenommen werden soll, über die Gründe der vorgesehenen Nichtberücksichtigung ihres Angebots und über den frühesten Zeitpunkt des Vertragsschlusses nach § 134Abs. 1 GWB informiert. Ein Vertrag darf erst 15 Kalendertage nach Absendung der Information durch die Vergabestelle geschlossen werden. Wird die Information per Fax oder auf elektronischem Weg versendet, verkürzt sich die Frist auf 10 Kalendertage nach der Absendung der Information durch die Vergabestelle.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-04-13
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern

Maximilianstraße 39

München

80534

+49 8921762411

vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de

https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von Oberbayern

Maximilianstraße 39

München

80534

+49 8921762411

vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de

https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein Main CPV code 45210000

Bidding information

Bidding deadline

15 May 2018

0 days remaining

Total estimated value

EUR 11.0 million

Locations

None

SIMILAR TENDERS

Norway : Drammen - Soap

Norway

Value: 36.0 million Norwegian Krone

Germany : Bayreuth - Onshore and offshore services

Germany

Value: Not specified

Norway : Ottestad - Water-treatment plant construction work

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Hertford - Financial and insurance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 735,000 Pound Sterling

Former Yugoslav Republic of Macedonia : Skopje - Hard-disk drives

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: 13.0 million Denar

United Kingdom : Harwell - Satellite communications equipment

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Norway : Fiskå - Sludge removal services

Norway

Value: Not specified