This tender has expired.

Tender description

Die ehem. Maschinenfabrikhalle der MARKINO-Werke soll im Teilbereich Wiesendamm 26-28 eine neue Nutzung als Hochschul- und Theaterbetrieb erhalten. In der erdgeschossige Halle werden die entsprechenden Säle, Proberäume, die Foyers, Lager-, Betriebs- und Sanitärräume untergebracht. Die neuen Säle durchstoßen hierbei die vorhandene Hallendachkonstruktion. Im Übergang zum Wiesendamm 24 erfolgt die Hallentrennung mittels einer neuen Brandwand. Die Hallentrennung (Gebäudetrennung) zum Wiesendamm 30 erfolgt im Bereich der Achse 19 – 20. Im Bereich der Hallentrennung wird eine neue Zufahrt eingerichtet, die in einen Innenhof, als Anlieferung für den Theaterbetrieb, endet. Im Kellergeschoss werden die notwendigen Anschluss- und Versorgungsräume der öffentlichen Versorger und der techn. Gebäudeausrüstung untergebracht. Im 1. und 2. OG werden für den Hochschul- und Theaterbetrieb Büro-, Arbeits-, Seminar-, Sanitär- und Archivräume hergestellt.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Zur Bestätigung der Eigenerklärung sind die gem. Nr. 5 des Formulars „VV-Bau Anlage 6-020“ Aufforderung zur Abgabe eines Angebots – VOB geforderten Nachweise/Angaben/Unterlagen vorzulegen. Angaben zu Insolvenzverfahren und Liquidation – gem. Auslobungsunterlagen Erklärung zur Eignung ausländische Unternehmen haben jeweils vergleichbare Nachweise zu erbringen bzw. gleichwertige Erklärungen abzugeben und eine anerkannte Übersetzung beizufügen.
The execution of the contract is restricted to the framework of sheltered employment programmes
ja
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Für die auftraggeberseitig abgeschlossene Bauleistungsversicherung, die auch dem Auftragnehmer als Mitversichertem Versicherungsschutz gewährt, wird als Umlage 0,3 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht.

Für die auftraggeberseitig zur Verfügung gestellten sanitäre Einrichtungen, das Anlegen und Unterhalten der Baustraßen sowie der allgemeinen Baustellen- und Sicherheitsbeleuchtung werden als Umlage 0,8 % der Netto-Auftragssumme in Abzug gebracht.

Für den dem Auftragnehmer vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Baustrom wird als Umlage 0,5 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht.

Für das dem Auftragnehmer vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Bauwasser wird als Umlage 0,5 % der Netto-Abrechnungssumme in Abzug gebracht.

Ab einer Auftragssumme in Höhe von € 250.000,-- netto ist eine Sicherheit für die Vertragserfüllung in Höhe von fünf Prozent der Netto-Auftragssumme zu leisten.

Die Prüffrist der Schlussrechnung beträgt 30 Tage.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Angaben zum Umsatz des Unternehmens, jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu

Vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen;

2) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft;

3) Unbedenklichkeitsbescheinigung Sozialkasse;

4) Gültige Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen.

Bewerber aus EU-Ländern, in denen die Nachweise nicht erteilt werden, haben gleichwertige Nachweise zuführen, bzw. gleichwertige Erklärungen abzugeben und eine anerkannte Übersetzung beizufügen.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Referenzen für die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, Angaben zur Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal.

Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-11-05

11:00

Sprinkenhof GmbH

Burchardstraße 8, 6. OG

20095 Hamburg

Keine Bieterbeteiligung zugelassen.

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Ortszeit
11:00
Tag
2018-11-05
Type of contest
Open
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2019-01-04

Weitere Angaben

Zusätzliche Angaben

Sofern Bieter an diesem Verfahren teilnehmen, werden sie gebeten, ihre Kontaktdaten unter der angegebenen Kontaktstelle (E-Mail: sprvergabestelle@sprinkenhof.de) zu hinterlassen, damit weitere

Verfahrensinformationen (wie Bieterinformationsschreiben) an sie übermittelt werden können. Es ist nur 1 Hauptangebot einzureichen. Die Einreichung von Nebenangeboten, sowie von mehreren Hauptangeboten ist ausgeschlossen. Die Abgabe von mehreren Hauptangeboten führt zum Ausschluss aller abgegebenen Hauptangebote. Es besteht kein Anspruch auf Rücksendung der eingereichten Unterlagen oder Kostenerstattung für die Beteiligung an dem Offenen Verfahren. Bieterfragen und Anmerkungen zu diesen Vergabeunterlegen sind bis spätestens 6 Werktage vor Ablauf der Angebotsfrist an die E-Mail-Adresse der Vergabestelle: sprvergabestelle@sprinkenhof.de zu richten.

Ausführungsfristen:

Beginn: 21.12.2018

Ende: 22.8.2019

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Sprinkenhof GmbH / Vergabestelle

Burchardstraße 8

Hamburg

20095

+49 4033954-0

sprvergabestelle@sprinkenhof.de

+49 4046631208

http://www.sprinkenhof.de

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen – Vergabekammer

Neuenfelder Straße 19

Hamburg

21109

+49 40428402441

vergabekammer@bsw.hamburg.de

+49 40427310499

https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11254472/

Precise information on deadline(s) for review procedures

Ein Nachprüfungsantrag vor der zuständigen Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1) Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur

Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem

Auftraggeber gerügt werden,

4) Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134 Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-28
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein Main CPV code 45210000

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

5 Nov 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Hamburg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Das Leistungsverz. „Erweiterte Rohbauarbeiten“ umfasst folgende Leistungsbereiche:

— Baustelleneinrichtungsleistungen,

— Gerüstarbeiten,

— Erdarbeiten mit Kampfmittelsicherung,

— Abbruch- und Rückbauarbeiten im Bestand,

— Maurerarbeiten,

— Beton- und Stahlbetonarbeiten,

— Stahlbauarbeiten,

— Abdichtungs- und Putzarbeiten,

— Entwässerungskanalarbeiten im Gebäude.

Start

2018-12-21

End

2019-08-22

Main site or place of performance

Wiesendamm 26-28

22305 Hamburg

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Heating-system design services

Norway

Value: 7.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Newbury - Financial consultancy, financial transaction processing and clearing-house services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 2.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Hardwick - Parenteral nutrition products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 4.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Anglesey - Motor vehicles for the transport of 10 or more persons

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 160,000 Pound Sterling

United Kingdom : Derby - Medical practice services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Netherlands : Amsterdam - Coins

Netherlands

Value: Not specified

United Kingdom : Manchester - Adult and other education services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 20.0 million Pound Sterling