Tender description

Maßnahmenkomplex Bauüberwachung EÜ Im Brühl in Düsseldorf (Los 1) und EÜ Niederbeckweg in Ratingen (Los 2)



Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Notice number in the OJ S
2018/S 130-297682

Weitere Angaben

Precise information on deadline(s) for review procedures
Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-10-01
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Bundes

Villemomblerstr. 76

Bonn

53123

Main CPV code 71521000

Award details

This tender has been awarded. For full award details, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

2 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

EUR 1

Locations

Deutschland, Frankfurt am Main

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Los 1 – EÜ Im Brühl in Düsseldorf

Value

EUR Not specified

Los 1 – EÜ Im Brühl in Düsseldorf

Zu überwachende Baumaßnahme(n)

T.016076113 Ern. EÜ Im Brühl in Düssledorf-Gerresheim Str. 2423, Bahn-km 5,472. Die aktuelle Eisenbahnüberführung (EÜ) ist ein Stahlträger, welcher altersbedingt erneuert werden muss. Die BE-Fläche ist ab Januar 2019 angemietet, sodass die Vorarbeiten wie z. B. Rodungsarbeiten und Kampfmittelsondierung durchgeführt werden können. Die Kampfmittelsondierung wird lediglich für die Gründung der Kabelhilfsbrücke und für den Verbau um das Rahmenbauwerk benötigt. Die Kampfmittelsondierung für die Kabelhilfsbrücke muss in einer nächtlichen Zugpause erfolgen. Im Mai 2019 wird eine unter der BE-Fläche befindliche Gasleitung entfernt.

Anschließend kann die Baugrube erstellt und das zukünftige Rahmenbauwerk parallel zum Bestandsbauwerk hergestellt werden.

In der Oktober-Sperrpause wird das bestehende Brückenbauwerk abgebrochen und das zukünftige Rahmenbauwerk eingeschoben.

Währenddessen müssen die im Kabeltrog liegenden Kabel (siehe Erläuterungsbericht) auf die Kabelhilfsbrücke umgelegt werden und hinterher wieder in den Kabeltrog des Neuen Bauwerks verlegt werden. Die in der Straße verlaufenden Leitungen werden bauzeitlich in Schwellenkoffern über den Bahndamm geführt.

Die Strecke 2423 wird in 2019 elektrifiziert, hat allerdings der aktuellen Planung entsprechende keine Berührungspunkte mit unserem Bauvorhaben. Während der Kampfmittelsondierung und der Totalsperrpause muss die Oberleitung geerdet werden. OL-Maste sind laut aktueller Ausführungsplanung weit genug von dieser Maßnahme entfernt.

Die Strecke ist nicht Bestandteil des Transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN) Bauüberwachungsleistungen in den Gewerken Oberbau / Konstruktiver Ingenieurbau, Leit- und Sicherungstechnik sowie Elektrotechnik für Oberleitungsanlagen.

(siehe Verdingungsunterlagen Bieterportal)

Main site or place of performance

Düsseldorf

Los 2 – EÜ Niederbeckweg in Ratingen

Value

EUR Not specified

Los 2 – EÜ Niederbeckweg in Ratingen

Zu überwachende Baumaßnahme(n):

T.016076403 Niederbeckweg in Ratingen Str. 2324, Bahn-km 19,100

Das Bauwerk besteht aus 2 Überbauten, es verläuft allerdings nur noch ein Gleis über den westlichen Überbau. Für die Erneuerung werden beide Überbauten abgerissen und lediglich ein Überbau für das Gleis mit seitlichen Dienstwegen wieder hergestellt. Da die Strecke 2324 für 7 Monate komplett gesperrt ist, kann das neue Bauwerk in Ortslage hergestellt werden. Es ist geplant, das neue Bauwerk als Halbrahmen aus Stahlbeton und einem WIB Riegel auszuführen. Auf der Ostseite werden die Bestandswiederlager vollständig abgerissen und Böschungen hergestellt. Auf der Westseite bleiben die Widerlager bis zu einer Höhe von 2,50 m stehen. Die weitere Höhendifferenz wird durch Böschungen erstellt. Nach Fertigstellung des Rahmenbauwerks wird der Oberbau wieder hergestellt. Über die Bücke verlaufen 2 Kabel zu einer neben der Brücke befindlichen Pumpstation, davon ist ein 50 Hz Kabel. Dieses wird bauzeitliche provisorisch über die Straße geführt. Im Endzustand wird das 50 Hz Kabel auf dem neuen Überbau in einem Kabelkanal verlegt. Für das zweite Kabel werden zu Beginn der Maßnahme Kabelschürfen zur näheren Identifizierung durchgeführt. Im Straßenbereich befinden sich mehrere Kabel der Westnetz und Stadt Ratingen, die zu Beginn der Baumaßnahme aus dem Baugrubenbereich und in straßenmittig umverlegt werden.

Bauüberwachungsleistungen in den Gewerken Oberbau / Konstruktiver Ingenieurbau und Elektrotechnik für elektrische Energieanlagen.

(siehe Verdingungsunterlagen Bieterportal)

Main site or place of performance

Ratingen bei Düsseldorf

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Heating-system design services

Norway

Value: 7.0 million Norwegian Krone

Ireland : Kilkenny - Energy and related services

Ireland

Value: 250,000 Euro

United Kingdom : Gloucester - Architectural, construction, engineering and inspection services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 250,000 Pound Sterling

United Kingdom : Edinburgh - Architectural and related services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 800,000 Pound Sterling

Ireland : Co Monaghan - Construction work

Ireland

Value: 6.0 million Euro

United Kingdom : Invergordon - Civil engineering consultancy services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 270,000 Pound Sterling

United Kingdom : London - Mechanical and electrical engineering services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 65.0 million Pound Sterling