This tender in no longer available.

Tender description

Vermarktung von in Summe ca. 11 300 Mg Papier, Pappe und Kartonagen (PPK) pro Jahr

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Hinsichtlich der geforderten Referenzen gilt folgender Mindestumfang: Der Bieter muss nachweisen, dass er in den letzten 5 vergangenen Jahren mindestens 20 000 Mg an PPK vermarktet bzw. verwertet hat. Die vorbenannte Mindestmenge kann auch durch mehrere Referenzen in Summe erbracht worden sein.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

— Eigenerklärung über derzeitige Hauptgeschäftsfelder des Bieters und Inhaber- sowie Beteiligungsverhältnisse,

— Eigenerklärung über den Gesamtumsatz sowie den Umsatz bei abfallwirtschaftlichen Leistungen, jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre und

— Eigenerklärung über das Bestehen einer ausreichenden Solvenz des Bieters zur Durchführung des Auftrages,

— Auf gesondertes Verlangen des AG: Zur Bestätigung der Eigenerklärung über die Solvenz des Bieters aktuelle Bankerklärung (nicht älter als ein Jahr ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Bekanntmachung) im Sinne des § 45 Abs. 4 Nr. 1 VgV. Die Bankerklärung muss Rückschlüsse auf die Bonität des Bieters zulassen.

Anstelle der Bankerklärung kann der Bieter im Falle der Nachforderung ein externes oder bankinternes Rating (nicht älter als ein Jahr) vorlegen.

Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

— Vorlage der Zulassung zum Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG in Bezug auf die ausgeschriebene Abfallart und Leistung (Zertifikat zum Entsorgungsfachbetrieb) oder eines gleichwertigen Nachweises oder Vorlage eines branchenbezogenen QM-Zertifizierungsnachweises nach DIN EN ISO 9000-1 einer nach EN 45000 zertifizierten Stelle oder eines gleichwertigen Nachweises,

— Eigenerklärung zur personellen Ausstattung (Zahl der Beschäftigten) für gesamtes Unternehmen, Bereich Abfallwirtschaft (operativ) und Bereich Abfallwirtschaft (Verwaltung etc.) und

— Angabe von Referenzen über vergleichbare erbrachte Leistungen zur Vermarktung bzw. Verwertung von PPK mit Angaben zum Auftragsumfang, zum Leistungszeitraum, der Ansprechpartner und Kontaktdaten.



Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-09-25
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Ortszeit
10:30
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-11-30
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-09-25

11:00

Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Stiftstraße 9

Mainz

55116

+49 613116-2234

vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de

+49 613116-2113

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-06
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Precise information on deadline(s) for review procedures

Statthafter Rechtsbehelf bei Verstößen gegen die Vergabevorschriften ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens. Der Antrag ist schriftlich bei der zuvor benannten zuständigen Stelle für Nachprüfungsverfahren einzureichen. Der Antrag ist nur zulässig, solange kein wirksamer Zuschlag erteilt worden ist. Ein wirksamer Zuschlag kann erst erteilt werden, nachdem der Auftraggeber die unterlegenen Bieter über den beabsichtigten Zuschlag ordnungsgemäß nach § 134 GWB informiert hat und 15 Kalendertage bzw. bei Versendung der Information per Fax oder auf elektronischem Weg 10 Kalendertage vergangen sind.

Der Antrag ist auch vor wirksamer Zuschlagserteilung unzulässig, soweit:

— der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

— Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

— mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Main CPV code 90510000

Bidding information

Bidding deadline

25 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Bad Neuenahr-Ahrweiler

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

— Übernahme der losen PPK-Sammelware aus dem Landkreis Ahrweiler am Übernahmeort (AWZ Niederzissen),

— Gestellung/ Tausch von jeweils einem 20 cbm Presscontainer pro Anlage des AG (AWZ Niederzissen, UWZ Leimbach, WSZ Remagen-Kripp),

— Durchführung sämtlicher erforderlicher Transportvorgänge bis zu den vom AN bestimmten Endverwertungs- und ggf. Beseitigungsanlagen,

— Ordnungsgemäße stoffliche Verwertung des PPK sowie ggf. notwendige Vorbereitungsmaßnahmen zur Verwertung,

— Ordnungsgemäße Beseitigung/Verwertung von Störstoffen/Sortierresten aus dem PPK,

— Vollständige und ordnungsgemäße Nachweisführung gegenüber den Dualen Systemen.

Description of renewals

Siehe Angaben unter II.2.11)

Start

2019-01-01

Description of options

Der AG kann durch einseitige schriftliche Erklärung gegenüber dem AN, die diesem bis 3 Monate vor Vertragsende zugegangen sein muss, den Vertrag einmalig um ein Jahr zu unveränderten Bedingungen verlängern (einseitige Verlängerungsoption).

End

2020-12-31

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Southampton - Sportswear

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 500,000 Pound Sterling

United Kingdom : Chelmsford - Insurance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : Greenock - Repair and maintenance services of building installations

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 2.7 million Pound Sterling

Norway : Stavanger - Heat pumps

Norway

Value: 15.8 million Norwegian Krone

United Kingdom : Reading - Research and development services and related consultancy services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 490,000 Euro

Ireland : Dublin - Non-hazardous refuse and waste treatment and disposal services

Ireland

Value: 2.5 million Euro

United Kingdom : Belfast - Construction management services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 6.0 million Pound Sterling