Tender description

Vertragslaufzeit: 1.4.2019 – 31.3.2021Option: 2-malige Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.Objekte:— Unterkunft Arthurstr. 13, 70565 Stuttgart mit 200 Plätzen,— Unterkunft Böblinger Str. 18, 70178 Stuttgart mit 180 Plätzen,— Bei Bedarf weitere Flüchtlingsunterkünfte in Stuttgart.ACHTUNG!!! Bitte beachten Sie die, im Dokument -Wichtige Informationen zum Verfahren und zur Angebotsabgabe- enthaltenen Hinweise.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Folgende Nachweise sind vom Bieter mit dem Angebot einzureichen:1) Nachweis über den Eintrag in das Berufs- oder Handelsregister (zum Zeitpunkt des Einreichungstermins nicht älter als 1 Jahr) nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder Vertragsstaats des EWR-Abkommens, in dem das Unternehmen ansässig ist.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Folgende Eigenerklärungen sind vom Bieter mit dem Angebot abzugeben:1) Erklärung, dass das Unternehmen mindestens über drei mit dem Vergabegegenstand vergleichbare Referenzen in den letzten 3 Jahren verfügt;2) Folgende Angaben sind zu mindestens drei vergleichbaren Referenzen in den letzten 3 Jahren zu machen: Genaue Bezeichnung / Gegenstand des Auftrags, Auftragswert, Leistungszeitraum/-zeitpunkt, Name des privaten oder öffentlichen Auftraggebers mit Ansprechpartner und Telefonnummer.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Folgende Eigenerklärungen sind vom Bieter mit dem Angebot abzugeben:1) Angabe Gesamtumsatz der letzten 3 Geschäftsjahre (getrennt nach Geschäftsjahr);2) Angabe Umsatz bezogen auf den Tätigkeitsbereich des Auftrags der letzten 3 Geschäftsjahre (getrennt nach Geschäftsjahr).
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
1) Verpflichtung zur Einhaltung der Bestimmungen des Tariftreue- und Mindestlohngesetz für öffentliche Aufträge in Baden-Württemberg.

Ortszeit
12:00
Type of contest
Open
Tag
2018-10-26
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
2018-10-2612:00
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2019-02-28
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE

Weitere Angaben

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Landeshauptstadt Stuttgart, Haupt- und PersonalamtEberhardstr. 61Stuttgart70173Poststelle.10-1DLZ@stuttgart.de+49 71121691252
Precise information on deadline(s) for review procedures
§ 160 GWB Einleitung, Antrag:Abs. 1) Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein;Abs. 2) Antragsbefugt ist jedes Unternehmen, das ein Interesse am Auftrag hat und eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Abs. 6 GWB durch Nichtbeachtung von Vergabevorschriften geltend macht. Dabei ist darzulegen, dass dem Unternehmen durch die behauptete Verletzung der Vergabevorschriften ein Schaden entstanden ist oder zu entstehen droht;Abs. 3) Der Antrag ist unzulässig, soweit: 1.)der Antragsteller den gerügten Verstoß gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat, 2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden, 4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. § 160 Abs. 3 Satz 1 gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.§ 161 Form, Inhalt:Abs. 1) Der Antrag ist schriftlich bei der Vergabekammer einzureichen und unverzüglich zu begründen. Er soll ein bestimmtes Begehren enthalten. Ein Antragsteller ohne Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt, Sitz oder Geschäftsleitung im Geltungsbereich dieses Gesetzes hat einen Empfangs bevollmächtigten im Geltungsbereich dieses Gesetzes zu benennen.Abs. 2) Die Begründung muss die Bezeichnung des Antragsgegners, eine Beschreibung der behaupteten Rechtsverletzung mit Sachverhaltsdarstellung und die Bezeichnung der verfügbaren Beweismittel enthalten sowie darlegen, dass die Rüge gegenüber dem Auftraggeber erfolgt ist; sie soll, soweit bekannt, die sonstigen Beteiligten benennen.
Zusätzliche Angaben
1) Folgende Eigenerklärungen zu Ausschlussgründen gem. §§ 123, 124 GWB sind vom Bieter mit dem Angebot abzugeben: zu § 123 Abs. 1 u. 4; § 124 Abs. 1 Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 7, Nr. 8; § 124 Abs. 2 GWB.
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-25 Main CPV code 79713000

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

26 Oct 2018

4 days remaining

Total estimated value

EUR 975,971

Locations

Deutschland, Stuttgart

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 975,971

Vertragslaufzeit: 1.4.2019 – 31.3.2021Option: 2-malige Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.Objekte:— Unterkunft Arthurstr. 13, 70565 Stuttgart mit 200 Plätzen,— Unterkunft Böblinger Str. 18, 70178 Stuttgart mit 180 Plätzen,— Bei Bedarf weitere Flüchtlingsunterkünfte in Stuttgart.

Description of renewals

Option: 2-malige Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.Die Verlängerungsoption wird seitens des Auftraggebers mindestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit ausgesprochen und bedarf der Schriftform.

Main site or place of performance

Stuttgart

Start

2019-04-01

End

2021-03-31

Description of options

Option: 2-malige Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr.Die Verlängerungsoption wird seitens des Auftraggebers mindestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit ausgesprochen und bedarf der Schriftform.

SIMILAR TENDERS

Education and training services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 350,000 Pound Sterling

Modular and portable buildings

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 billion Pound Sterling

Mechanical engineering services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Repair and maintenance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 54.5 million Pound Sterling

Equal opportunities consultancy services

Germany

Value: Not specified

Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses)

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Telephone operator services

Norway

Value: 5.0 million Kuna