Tender description

1) Server und Virtualisierugnsumgebung:

Die bisherigen ESX-Hosts sollen durch neue, leistungsfähigere Server ersetzt werden. Die Server-Virtualisierung soll zukünftig mit der aktuellsten Programmversion und in einem einheitlichen Lizenzsystem betrieben werden.

2) Storage und Speicher-Virtualisierung:

Die bisherige Storage-Lösung soll vollständig ersetzt werden, jedoch als Testsystem mit aktualisierten Lizenzen weiter betrieben werden.

3) Backup:

Die aktuell verwendete Softwarelösung soll voraussichtlich weiterhin im Einsatz bleiben und muss in das neue Konzept integrierbar sein. Optionales Angebot ist zu unterbreiten.

4) Langzeitarchiv:

Die Kapazität des revisionssicheren Langzeitarchives soll insgesamt um 2 x 16 TB erweitert werden. Der Austausch der bestehenden Head Units gegen aktuelle Modelle ist ebenfalls Teil der Ausschreibung.

5) Citrix-Umgebung:

Die aktuelle Citirx-Umgebung wird weiter betrieben. Die Migration erfolgt ebenfalls durch den Dienstleister.



Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Notice number in the OJ S
2018/S 155-354965
Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zusätzliche Angaben
Das Verfahren wird gem. § 63 VgV teilweise aufgehoben. Für Los 1 wurde kein wirtschaftliches Ergebnis erzielt. Für Los 2 ist die Auftragsvergabe am 8.10.2018 an die Fa. Cerner Health Services Deutschland GmbH, Karl-Zucker-Str. 18, 91052 Erlangen geplant. Es sind für Los 2 2 Angebote eingegangen.
Precise information on deadline(s) for review procedures

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Zur Überprüfung des Vergabeverfahrens kann ein Nachprüfungsantrag bei der unter Ziffer Vi.4.1) genannten Vergabekammer gestellt werden, solange ein wirksamer Zuschlag noch nicht erteilt worden ist. Grundsätzlich erfolgt dies innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen (§ 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 4 GWB) bzw. innerhalb von 15 Kalendertagen nach Absendung der Information gemäß § 134 Abs. 2 GWB (ggf. Verkürzung der Wartefrist auf zehn Kalendertage bei Information per Fax oder auf elektronischen Wege).

Der Antrag ist unzulässig, soweit:

(1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegenVergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Abs. 2 GWB bleibtunberührt,

(2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

(3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

(4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind, (das Vorstehende gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrages nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 S.2 GWB bleibt unberührt.) Bezüglich aller verspätet oder überhaupt nicht gerügten Verstöße ist der Bieter präkludiert.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-28
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Südbayern

Maximilianstrasse 39

München

Main CPV code 30200000

Award details

This tender has been awarded. For full award details, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

2 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Donauwörth

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Server, Storage, Backup

Value

EUR Not specified

Server, Storage, Backup ESC-Server Haupt-Cluster (2 x 3 Server), ESX-Server Citrix-Cluster (2 x 3 Server), Speichersystem (SAN), Online-Backup-System, Option: Offline-Backup-System (Langzeitspeicher), VMware-Lizenzen, Option: Lizenzen für Backup-Software, Option: Externes Monitoring der RZ-Infrastruktur, Dienstleistungen

Description of options

Gemäß Angaben im LV

Main site or place of performance

Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU Donau-Ries Klinik Donauwörth

Neudegger Allee 6

86609 Donauwörth

Langzeitarchiv

Value

EUR Not specified

Langzeitarchiv Langzeitarchiv – Erweiterung FAST LTA Silent Cubes, Dienstleistungen

Main site or place of performance

Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU Donau-Ries Klinik Donauörth

Neudegger Allee 6

86609 Donauwörth

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : London - Internet services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Norway : Lindesnes - Industry specific software package

Norway

Value: 3.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Bootle - Sales or marketing software development services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Norway : Tromsø - Document management software package

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Reading - Administration services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 17.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Kingston upon Hull - IT services: consulting, software development, Internet and support

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Finland : Lahti - IT services: consulting, software development, Internet and support

Finland

Value: Not specified