Tender description

Planungsleistung zum Neubau einer Kindertagesstätte, einstufiger nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Criteria for the selection of participants (in the case of a restricted contest)

Zur Überprüfung der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Erfahrung der Bewerber werden eindeutige und nicht diskriminierende Kriterien für die Zulassung zum Auswahlverfahren festgelegt. Dabei wird unterschieden zwischen formalen Kriterien (A.) und inhaltlichen Kriterien zur Beurteilung der Eignung (B.).

A. Formale Kriterien:

— Fristgerechte Bewerbung (Bewerbungsbogen kann unter www.bitz.de heruntergeladen werden) mit

— Nachweis der beruflichen Qualifikation (z. B. Eintragungsnummer/-urkunde);

— und Bewerbererklärung mit eigenhändiger Unterschrift aller Teilnahmeberechtigten

B. Kriterien zur Eignung:

— Nachweis eines Erfolgs (Preis, Ankauf, Anerkennung) in einem Wettbewerb.

Oder

— Nachweis eines ausgezeichneten realisierten Projektes (z. B. Vorbildliches Bauen, Hugo-Häring-Preis).

Oder

— Nachweis eines der Wettbewerbsaufgabe vergleichbaren realisierten Projektes

(Öffentliches Gebäude im Bildungsbereich, z. B. Kindergarten, Schule, Bildungseinrichtung o .ä.; HOAI Zone min. III, Herstellungskosten min. 2,0 Mio EUR (Kostengruppen 3 und 4 DIN 276)). Darstellung auf einem Blatt DIN A4 oder DIN A3 mit Angaben zu: genaue Bezeichnung des Objektes, Auftraggeber, Urheber, bearbeitete Leistungsphasen, Foto(s), Herstellungskosten, Jahr der Fertigstellung.

Das Projekt muss im eigenen Büro oder in einem anderen Büro mit Nachweis der Projektleitung (durch Bestätigung des Büroinhabers) fertig gestellt worden sein.

Participation is reserved to a particular profession
ja

Verfahren

A prize/prizes will be awarded
ja
Names of the participants already selected
Keine
Names of the selected members of the jury
Susanne Scharlach, Bitz (Sachpreisrichterin)
Number of participants to be contemplated
20
Any service contract following the contest will be awarded to the winner or winners of the contest
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2020-06-05
Type of contest
Restricted
The decision of the jury is binding on the contracting authority/entity
ja
Date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
2020-06-15
Criteria for the evaluation of projects

— Städtebauliche und freiräumliche Qualität;

— Erfüllung des Raumprogramms und der funktionalen Anforderungen an die Erschließung, Organisation, Flexibilität und Orientierung;

— Architektonische und gestalterische Qualität und die Einfügung in die Umgebung;

— Erweiterbarkeit;

— Innovative Konzepte zur Nachhaltigkeit;

— Aufwand, Nutzen, Wirtschaftlichkeit.

Number and value of the prize(s) to be awarded

1. Preis 10 000,00 EUR,

2. Preis 6 000,00 EUR,

3. Preis 4 000,00 EUR,

2 Ankäufe mit je 1 000,00 EUR.

Weitere Angaben

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Architektenkammer Baden-Württemberg

Dannekerstraße 54

Stuttgart

70128

+49 71121960

[email protected]

www.akbw.de

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe

Durlacher Allee 100

Karlsruhe

76137

+49 7219268730

[email protected]

Precise information on deadline(s) for review procedures
Zur Nachprüfung vermuteter Verstöße können sich Wettbewerbsteilnehmer an die zuständige Vergabekammer (siehe oben) wenden, nachdem fristgerecht (innerhalb von 10 Tagen) beim Auslober Einspruch eingelegt wurde.
Zusätzliche Angaben

An der Vorbereitung der Auslobung hat die Architektenkammer Baden-Württemberg beratend mitgewirkt, die Auslobung wurde dort registriert unter der Nr. 2020-2-09.

Teilnahmeberechtigt sind grundsätzlich natürliche und juristische Personen, die die fachlichen Anforderungen erfüllen.

Bei natürlichen Personen sind die fachlichen Anforderungen erfüllt, wenn sie gemäß Rechtsvorschrift ihres Heimatstaates zur Führung der Berufsbezeichnung Architekt befugt sind. Ist die Berufsbezeichnung im jeweiligen Heimatstaat gesetzlich nicht geregelt, so erfüllt die fachlichen Anforderungen als Architekt, wer über ein Diplom, Prüfungszeugnis oder einen sonstigen Befähigungsnachweis verfügt, dessen Anerkennung der Richtlinie 2013/55/EU entspricht.

Bei juristischen Personen sind die fachlichen Anforderungen erfüllt, wenn deren satzungsgemäßer Geschäftszweck auf Planungsleistungen ausgerichtet ist, die der Wettbewerbsaufgabe entsprechen und für die Wettbewerbsteilnahme ein verantwortlicher Berufsangehöriger benannt ist, der in seiner Person die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, die an die natürlichen Personen gestellt werden.

Arbeitsgemeinschaften sind teilnahmeberechtigt, wenn jedes Mitglied teilnahmeberechtigt ist.

Mehrfachbewerbungen können zum Ausschluss der Beteiligten führen. Teilnahmehindernisse sind in § 4 (2) RPW beschrieben.

Sachverständige, Fachplaner oder andere Berater unterliegen nicht den Teilnahmebedingungen

Im Neubau der Kindertagesstätte sollen fünf U3-Gruppen mit jeweils 10 Plätzen untergebracht werden. Eine mögliche spätere Erweiterungsmöglichkeit für eine sechste Gruppe ist im Wettbewerbsentwurf gestrichelt darzustellen.

Geplante Termine:

— Ende der Bewerbungsfrist 5.6.2020;

— Ausgabe der Unterlagen 15.6.2020;

— Rückfragen bis 29.6.2020;

— Beantwortung bis 7.7.2020;

— Abgabe (ohne Modell) 10.9.2020 16.00 Uhr;

— Abgabe des Modells 17.9.2020 16.00 Uhr.

Der Auslober wird gemäß VgV mit allen Preisträgern über den Auftrag verhandeln. Die dabei anzuwendenden Auftragskriterien und ihre Gewichtung werden wie folgt festgelegt: 1. Lösungskonzept (Wettbewerbsergebnis) mit 50 %, 2. Projektumsetzung (Wirtschaftlichkeit, Projektteam, Kosten- und Terminplanung) mit 40 %, 3. Honorarparameter (Honorar, Nebenkosten) mit 10 %.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-05-19 Main CPV code 71220000

Bidding information

Bidding deadline

5 Jun 2020

8 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Bitz

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Planungsleistung zum Neubau einer Kindertagesstätte, einstufiger nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Construction work

Norway

Value: 188.0 million Norwegian Krone

Ireland : Cork - Firefighting vehicles

Ireland

Value: 800,000 Euro

Ireland : Ballinamore - Construction work

Ireland

Value: 400,000 Euro

Norway : Oslo - Other services

Norway

Value: Not specified

Belgium : Brussels - Service Contract for the Provision of ‘European Terrain Database’

Belgium

Value: 400,000 Euro

United Kingdom : Preston - Health and social work services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 5.3 million Pound Sterling

Norway : Rissa - Various medicinal products

Norway

Value: 5.6 million Norwegian Krone