Tender description

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen der Gemeinde Ense.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

I. Präqualifikationsnachweis gem. Ziff. 6 der Bewerbungsbedingungen oder Einheitliche Europäische Eignungserklärung gem. Ziff. 6 der Bewerbungsbedingungen oder Anzeige gem. § 5 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).

Oder Berufs- oder Handelsregisterauszug sowie eine aktuelle Bilanz oder einen aktuellen Geschäftsbericht oder vergleichbare Unterlagen oder Genehmigung nach § 3 der alten Fassung des EnWG oder eine vergleichbare Genehmigung.

II. Erklärung zum Umsatz und zu den Referenzen.

Angaben zum Jahresumsatz des Unternehmens und zum Jahresumsatz im Stromvertrieb in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren. Der Auftrag wird nur an Bieter erteilt, die in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jeweils einen Mindestjahresumsatz im Stromvertrieb von 1,0 Mio. EUR/a erzielt haben. Wird nicht für alle Lose ein Angebot abgegeben, reduziert sich der Mindestjahresumsatz anteilmäßig entsprechend den ausgeschriebenen Jahresmengenanteilen der einzelnen Lose.

Mindestens 3 Referenzen von vergleichbaren Kunden sind einzureichen. Unter vergleichbare Kunden sind Einzelkunden oder der Zusammenschluss von mehreren gemeinsam beschaffenden Kunden des Bieters zu verstehen, die innerhalb der letzten 3 Jahre mit dem Bieter einen Liefervertrag für Strom oder Erdgas abgeschlossen haben. Dabei muss mindestens eine Referenz mit 20 oder mehr zu beliefernden Abnahmestellen benannt werden.

III. Nachweise die nach gesonderter Aufforderung durch die Vergabestelle vorzulegen sind -Bankauskunft, nicht älter als 6 Monate.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

I. Präqualifikationsnachweis gem. Ziff. 6 der Bewerbungsbedingungen oder Einheitliche Europäische Eignungserklärung gem. Ziff. 6 der Bewerbungsbedingungen oder Anzeige gem. § 5 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).

Oder Berufs- oder Handelsregisterauszug sowie eine aktuelle Bilanz oder einen aktuellen Geschäftsbericht oder vergleichbare Unterlagen oder Genehmigung nach § 3 der alten Fassung des EnWG oder eine vergleichbare Genehmigung.

II. Erklärung zum Umsatz und zu den Referenzen.

Angaben zum Jahresumsatz des Unternehmens und zum Jahresumsatz im Stromvertrieb in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren. Der Auftrag wird nur an Bieter erteilt, die in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jeweils einen Mindestjahresumsatz im Stromvertrieb von 1,0 Mio. EUR/a erzielt haben. Wird nicht für alle Lose ein Angebot abgegeben, reduziert sich der Mindestjahresumsatz anteilmäßig entsprechend den ausgeschriebenen Jahresmengenanteilen der einzelnen Lose.

Mindestens 3 Referenzen von vergleichbaren Kunden sind einzureichen. Unter vergleichbare Kunden sind Einzelkunden oder der Zusammenschluss von mehreren gemeinsam beschaffenden Kunden des Bieters zu verstehen, die innerhalb der letzten 3 Jahre mit dem Bieter einen Liefervertrag für Strom oder Erdgas abgeschlossen haben. Dabei muss mindestens eine Referenz mit 20 oder mehr zu beliefernden Abnahmestellen benannt werden.

III. Nachweise die nach gesonderter Aufforderung durch die Vergabestelle vorzulegen sind -Bankauskunft, nicht älter als 6 Monate.



Verfahren

Tag
2020-06-23
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Type of contest
Open
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-08-14
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-06-23

11:00

Ense

Nicht öffentlich.

Ortszeit
11:00
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE

Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer Westfalen

Albrecht-Thaer-Str. 9

Münster

48128

+49 251 / 411-1691

[email protected]

+49 251 / 411-2165

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Westfalen

Albrecht-Thaer-Str. 9

Münster

48128

+49 251 / 411-1691

[email protected]

+49 251 / 411-2165

Precise information on deadline(s) for review procedures
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig (§ 107 Abs. 3 Nr. 4 GWB).
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-05-19 Main CPV code 09310000

Bidding information

Bidding deadline

23 Jun 2020

26 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Ense

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Lieferung von Strom an die Abnahmestellen der Gemeinde Ense mit einem Energiebedarf von ca. 1,1 Mio. kWh/a für ca. 70 Abnahmestellen.

End

2023-12-31

Main site or place of performance

Gemeinde Ense

Description of renewals

Optionale Verlängerung um 1 x 1 Jahr.

Start

2021-01-01

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Construction work

Norway

Value: 188.0 million Norwegian Krone

Ireland : Cork - Firefighting vehicles

Ireland

Value: 800,000 Euro

Ireland : Ballinamore - Construction work

Ireland

Value: 400,000 Euro

Norway : Oslo - Other services

Norway

Value: Not specified

Belgium : Brussels - Service Contract for the Provision of ‘European Terrain Database’

Belgium

Value: 400,000 Euro

United Kingdom : Preston - Health and social work services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 5.3 million Pound Sterling

Norway : Rissa - Various medicinal products

Norway

Value: 5.6 million Norwegian Krone