This tender in no longer available.

Tender description

Vergabe von Planungsleistungen im Leistungsbild Objektplanung Gebäude für das Bauvorhaben „Kinderzentrum Mutzschen – Kindertagesstätte und Grundschule“ in 04668 Grimma OT Mutzschen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Referenz für erbrachte Grundleistungen der LP 2 bis 8 (Anlage 7a); Referenz für Zielplanungen (Anlage 7b); Eigenerklärung über das Personal (Anlage 4).
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Eigenerklärung zur Eignung (Anlage 1) mit Nachweis des Berufsstandes „Architekt“ oder „Ingeieur“ mit Nachweis der Bauvorlageberechtigung für den vorgesehenen Entwurfsverfasser und „Architekt“ oder „Ingenieur“ für den vorgesehenen Bauleiter gem. § 75 Abs. 1 VGV; Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen im Sinne der § 123 und § 124 GWB (Anlage 2); Eigenerklärung, dass keine weiteren Ausschlussgründe vorliegen (Anlage 3).
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Eigenerklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren (Anlage 1); Nachweis über das Bestehen einer Berufshaftpflichtversicherung.

Verfahren

Recourse to staged procedure to gradually reduce the number of solutions to be discussed or tenders to be negotiated
ja
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
ja
Tag
2020-08-20
Verfahrensart
ja
Date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
2020-08-28
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-12-31
Ortszeit
11:00

Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen, DS Leipzig

Braustraße 2

Leipzig

04107

Precise information on deadline(s) for review procedures
Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-10 Main CPV code 71242000

Bidding information

Bidding deadline

20 Aug 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Grimma

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Es wird beabsichtigt, im Ortsteil Mutzschen die Kindertagesstätte an den Grundschulort als zu errichtenden Neubau zu verlegen.

Darüber hinaus soll auch das Gebäude der Grundschule grundhaft saniert oder aber durch einen Neubau ersetzt werden.

Es wird ein Architekt gesucht, der zunächst eine Zielplanung für beide Vorhaben inkl. Untersuchung mehrerer Varianten erstellt. Es sollen insbesondere die Vor- und Nachteile einer Neubaulösung gegenüber einer Sanierung des Bestandsschulgebäudes, die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Einrichtungen durch Grundschule und die KiTa sowie das Potential für die Akquise von Fördermitteln untersucht und erörtert werden. Die Zielplanung soll auch erste Kostenannahmen enthalten. Auf Basis der Studie soll dann – im Frühjahr 2021 – die eigentliche Planung beginnen, an die sich die Umsetzung anschließt.

Der über dieses Verfahren ausgewählte Architekt soll im Weiteren die notwendigen Planungs- und Bauüberwachungsleistungen (in Anlehnung an § 34 HOAI, Grundleistungen der LP 1 bis 9) für die in 2 Bauabschnitten zu realisierende Baumaßnahme übernehmen. Hinzu kommen Leistungen der Bauphysik im Bereich Wärmeschutz und Energiebilanzierung, insbesondere der Wärmeschutznachweis hinsichtlich der Anforderungen nach der EnEV (u. a. Anforderungen gem § 4 EnEV einschl. Nachweis des ausreichenden sommerlichen Wärmeschutzes nach Anlage 2 Nummer 4 EnEV) und die Erstellung des Energieausweises gem. §§ 16 ff. EnEV.

Die Beauftragung erfolgt stufen- und abschnittsweise. Mit Zuschlagserteilung werden zunächst die Leistungen der Zielplanung vergeben. Die Beauftragung der weiteren Planungs- und Überwachungsleistungen wird stufenweise zunächst für den 1. Bauabschnitt (KiTa) vorgenommen. Der Auftraggeber kann den künftigen Auftragnehmer darüber hinaus – wiederum stufenweise – mit den Leistungen für den 2. Bauabschnitt (Grundschule) beauftragen.

Description of options

Da eine stufen- bzw. abschnittsweise Beauftragung erfolgen soll, wird das Optionsrecht gewählt.

Objective criteria for choosing the limited number of candidates

Siehe Anlage 8

Envisaged minimum number

3

End

2024-12-01

Maximum number

4

Start

2020-12-01

Main site or place of performance

Stadtverwaltung Grimma

Markt 16 / 17

04668 Grimma

Description of renewals

In Abhängigkeit der Realisierung der Bauabschnitte.

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : London - Energy and related services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : Belfast - Architectural design services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 2.8 million Pound Sterling

Norway : Bergen - Health and safety consultancy services

Norway

Value: 8.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Birmingham - Architectural, construction, engineering and inspection services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 450,000 Pound Sterling

Norway : Hamar - Consultative engineering and construction services

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Haverfordwest - Architectural, construction, engineering and inspection services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : London - Architectural, engineering and planning services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 260,000 Pound Sterling