This tender in no longer available.

Tender description

Produktion, Lagerung, Lieferung und in Teilen Entsorgung von Fahrscheinrollen. Die Ausschreibung umfasst alle Verkehrsunternehmen, die dem HVV angehören und sich über die Bundesländer Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein verteilen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Siehe Formular „Eigenerklärung“ aus den Verdingungsunterlagen. Das ausgefüllte Formular ist mit Anhängen einzureichen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Siehe Formular „Eigenerklärung“ aus den Verdingungsunterlagen. Das ausgefüllte Formular ist mit Anhängen einzureichen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Der gesamte Geschäftsverkehr ist in deutscher Sprache abzuwickeln.

Bezüglich der Teilnahmebedingungen der Punkte III. 1.1), III. 1.2) und III. 1.3) verweisen wir auf unser „Formular für die Eigenerklärungen und geforderte Nachweise“ zum Teilnahmeantrag, welches auf der elektronischen Vergabeplattform DTVP (Deutsches Vergabeportal) abzurufen, auszufüllen und unter dem Punkt „Teilnahmeanträge“ unterschrieben wieder hochzuladen ist.



Verfahren

Recourse to staged procedure to gradually reduce the number of solutions to be discussed or tenders to be negotiated
ja
Tag
2020-08-10
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
The procurement involves the establishment of a framework agreement
ja
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Ortszeit
10:00

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Europäische Kommission, Generaldirektion Wettbewerb

Rue de Loi

Brüssel

1048

+32 2991111

+32 2950138

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer bei der Finanzbehörde Hamburg

Große Bleichen 27

Hamburg

20354

+49 4042823-1491

+49 4042823-2020

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-10
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zusätzliche Angaben

Während der Angebotsphase geht die Vergabestelle wie folgt vor:

Jedes vollständige und wertbare Angebot wird einer detaillierten Bewertung anhand der den Verdingungsunterlagen beigefügten Bewertungsmatrix unterzogen. Anschließend werden die Ergebnisse in diese Bewertungsmatrix eingetragen und miteinander verglichen.

Anhand der Ergebnisse werden die besten 3 Angebote ausgewählt und diese Bieter zu Bietergesprächen und Verhandlungen eingeladen.

Bekanntmachungs-ID: CXP4YE3DN3X

Precise information on deadline(s) for review procedures

Nach § 135 Abs. 2 GWB endet die Frist, mit der die Unwirksamkeit eines Vertrages mit einem Nachprüfungsverfahren geltend gemacht werden kann, 30 Kalendertage nach der Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach § 160, Abs. 3 Nr. 1 GWB ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens unzulässig, soweit:

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht gerügt hat

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der (in der Bekanntmachung benannten) Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden

4. Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer bei der Finanzbehörde Hamburg

Große Bleichen 27

Hamburg

20354

+49 4042823-1491

+49 4042823-2020

Main CPV code 22459000

Bidding information

Bidding deadline

10 Aug 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Hamburg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Produktion, Lagerung, Lieferung und in Teilen Entsorgung von Fahrscheinrollen.

Main site or place of performance

Hamburger Hochbahn AG Steinstraße 20 20095 Hamburg Neben Auslieferungen in Hamburg sind noch Lieferungen in den Bundeländern Niedersachsen und Schleswig-Holstein erforderlich.

Description of renewals

Insgesamt sind 2 Vertragsverlängerungen möglich.

SIMILAR TENDERS

Norway : Vadsø - Printed matter and related products

Norway

Value: 12.0 million Norwegian Krone

Norway : Stavanger - Advertising and marketing services

Norway

Value: 8.0 million Norwegian Krone

Ireland : Cork - Educational equipment

Ireland

Value: 350,000 Euro

United Kingdom : Dudley - Office supplies

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 3.1 million Pound Sterling

United Kingdom : Salford - Printing and related services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 440.0 million Pound Sterling

Norway : Kristiansand - Access control system

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Carmarthen - Printed matter and related products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling