This tender in no longer available.

Tender description

Grünabfallzerkleinerung auf den Deponien Lahe, Burgdorf und Kolenfeld.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Nur fachkundiges Personal einzusetzen, Technisch einwandfreie Zerkleinerungsanlagen und Radlader einzusetzen.

TÜV und SP des Trailers mit Zerkleinerungsanlage. Die entsprechenden TÜV-Berichte bzw. das Prüfbuch sind auf Verlangen des AG vorzulegen. Grundsätzlich muss die Gültigkeit TÜV und SP über den gesamten Vertragszeitraum zwingend gewährleistet sein.

Eine durchgehende und unmittelbare telefonische Erreichbarkeit der zuständigen Disposition und/oder Einsatzleitung des AN innerhalb der werktäglich üblichen Geschäftszeiten (7.00 Uhr bis 16.30 Uhr) zwingend zu gewährleisten.

Dass die Ansprechpartner sowie das vom AN eingesetzte Personal der deutschen Sprache in Wort und Schrift in fachlicher und sozialer Hinsicht mächtig sind.

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Nachweis über eine Maschinenbruchversicherung

Tariftreuerklärung (siehe Anlage)

Eigenerklärung (siehe Anlage)

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Eigenerklärung (siehe Anlage).

Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-08-20

11:00

Type of contest
Open
Tag
2020-08-20
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
The procurement involves the establishment of a framework agreement
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-11-02
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Ortszeit
11:00

Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Auf der Hude 2

Lüneburg

21339

+49 4131151334

[email protected]

+49 4131152943

Zusätzliche Angaben

Vergabeunterlagen in elektronischer Form:

Informationen zum Abruf der Vergabeunterlagen: siehe I.3).

Kommunikation:

Anfragen zum Verfahren können elektronisch über die B_I eVergabe (www.bi-medien.de) oder an die unter I.3) genannte Adresse gestellt werden.

Angebotsabgabe:

Schriftliche Angebote sind nicht zugelassen!

Angebote können nur elektronisch in Textform abgegeben werden.

Bei elektronischer Angebotsübermittlung in Textform ist der Bieter und die zur Vertretung des Bieters berechtigte natürliche Person zu benennen. Das Angebot ist zusammen mit den Anlagen bis zum Ablauf der Angebotsfrist über die B_I eVergabe (www.bi-medien.de) zu übermitteln.

Zugang zur elektronischen Kommunikation bzw. Angebotsabgabe als registrierter Nutzer der B_I eVergabe über den Menüpunkt — Meine Vergaben — unter dem B_I code D440189982 im Bereich — Mitteilungen — bzw. — Angebot.

Informationen zu den Registrierungsmöglichkeiten sind zu finden unter: https://www.bi-medien.de/bi-medien/produkte/de-bimedien-produkte.bi.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-10 Main CPV code 90500000

Bidding information

Bidding deadline

20 Aug 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Hannover

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Grünabfallzerkleinerung (AVV 200201),

59 000 m

3

/a (+/- 20 % p.a.), auf 3 Anfallstellen in der Region Hannover im Rahmen eines ein Jahresvertrag auf Abruf zu vergeben.

1) 21 000 m

3

/a (+/- 20 % p. a.) Grünabfallzerkleinerung

(AVV 200201)

Deponie Hannover-Lahe, Moorwaldweg 312, 30659 Hannover-Lahe,

2) 19 000 m

3

/a (+/- 20 % p. a.) Grünabfallzerkleinerung

(AVV 200201)

Deponie Burgdorf, Steinwedeler Straße, 31303 Burgdorf,

3) 19 000 m

3

/a (+/- 20 % p. a.) Grünabfallzerkleinerung

(AVV 200201)

Deponie Kolenfeld, 31515 Wunstorf.

Die Zerkleinerung der Grünabfälle muss mittels einer mobilen Zerkleinerungsanlage (vorzugsweise Schnellläufer) erfolgen. Die Durchsatzleistung der eingesetzten Zerkleinerungsanlage muss mindestens 130 m

3

/h, bei einer Schnittgröße von ca. 200 – 280 mm Siebkorb, betragen. Der AN muss in der Lage sein, die 3 Standorte zeitgleich mit je einer Anlage zu bestücken und zu betreiben. Die Abrufe der Zerkleinerer erfolgen ab einer vorhandenen Grünschnittmenge von 2 000 m

3

je Standort und werden im Durchschnitt 9 mal im Jahr, pro Standort, abgerufen.

Start

2020-11-02

Main site or place of performance

30625 Hannover

Award criteria

Wirtschaftlich günstigste AngebotGesamt

End

2021-10-29

Description of renewals

Der Auftrag beginnt am 2.11.2020 und endet am 29.10.2021 Der Auftrag wird für die Dauer von einem Jahr, längstens jedoch bis Erreichen der maximalen Gesamtmenge vergeben. Der Vertrag ist 3 Monate vor Ablauf schriftlich zu kündigen. Erfolgt dies nicht, verlängert sich die Vertragslaufzeit maximal zweimal um jeweils 12 Monate. Eine Preisanpassung während der Vertragslaufzeit findet nicht statt.

SIMILAR TENDERS

Spain : Alicante - Collection of National Key Enforcement Judgments related to IPR

Spain

Value: 357,000 Euro

Germany : Karlsruhe - Supply of Software for Acquisition, Storing, Analysing and Reporting of Images

Germany

Value: 150,000 Euro

Poland : Warsaw - Leasing or Long-term Lease of Vehicles and Associated Services for Frontex Operational Activities

Poland

Value: 5.0 million Euro

North Macedonia : Skopje - Road transport services

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: Not specified

Norway : Hamar - Analytical, scientific, mathematical or forecasting software package

Norway

Value: Not specified

North Macedonia : Skopje - Security, fire-fighting, police and defence equipment

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: Not specified

Belgium : Brussels - Operation and Maintenance of the European Hrs Availability System (E-HRS-AS)

Belgium

Value: 400,000 Euro