Tender description

Architektenleistung: Objektplanung Gebäude für die Errichtung einer 3-fach Sporthalle. Das Leistungsbild umfasst gem. §34 HOAI die Grundleistungen der Leistungsphasen 2-9,(in Teilen LPH 4, zu 2,75 % und LPH 7, zu 3,50 %).



Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Notice number in the OJ S
2018/S 130-296789
Verfahrensart
ja

Weitere Angaben

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-01-10
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Regierungsvertretung Lüneburg

Auf der Hude 2

Lüneburg

21339

+49 4131151334/1335/1336

+49 4131152943

www.mw.niedersachen.de

Precise information on deadline(s) for review procedures
Soweit Ihrer Rüge nicht abgeholfen wurde, ist gegen diese Entscheidung ein Antrag auf Nachprüfung durch die Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Regierungsvertretung Lüneburg, auf der Hude 2, 21339 Lüneburg, zulässig. Der Antrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Nach § 161 GWB ist der Antrag schriftlich bei der Vergabekammer einzureichen, unverzüglich zu begründen und soll ein bestimmtes Begehren enthalten (§ 161 GWB). Main CPV code 71221000

Award details

This tender awarded a total of EUR 0 to 0 companies.

See details of each winning bid and its value in the lot section below...

Bidding deadline

11 Jan 2019

0 days remaining

Total estimated value

EUR 374,010

Locations

Deutschland, Hannover

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 374,010

Die Region Hannover beabsichtigt den Neubau einer 3-fach-Sporthalle in 31832 Springe.

Die bestehende Sporthalle der Region ist direkt über zum Teil gemeinsame Erschließungswege und Versorgungseinrichtungen an die Sporthalle der Stadt Springe gebaut. Der Abriss der bestehenden Sporthalle und ggf. Anbindung der angrenzenden Halle gehören ebenfalls zum Auftrag.

Der Kostenrahmen für den Neubau beträgt gemäß Grobkostenschätzung rund 2 997 983 EUR netto: (Kostengruppen 300: 2 374 538 EUR netto und Kostengruppen 400: 623 445 EUR netto) bei einer Brutto-Grundfläche von ca. 2 000 m

2

und einem Brutto-Rauminhalt von ca. 12 600 m

3

.

Der Entscheidung für einen Neubau, war eine Konzeptstudie zur Generalsanierung bzw. zum Neubau unter Beteiligung von MOSAIK architekten bda PartmbB, Hannover (siehe Anlagen zum VgV-Verfahren), vorangegangen. Frühester Vertragsbeginn des Architekten: 1.9.2018; Vertragsende: 31.12.2024 (inklusive Gewährleistungsüberwachung); geplante Fertigstellung des Bauwerks: 31.12.2020.

Für den fristgerechten Eingang der Teilnahmeanträge ist der Bewerber verantwortlich. Es gilt der Posteingang bei der unter Pkt. I.1) angegebenen Stelle. Der Umschlag ist zu versehen mit der Aufschrift: VgV-Verfahren zur „BBS Sporthalle Springe“ und dem zur Verfügung gestellten Etikett „Teilnahmeantrag, Nicht Öffnen“. Es sind zwingend die Teilnahmeantragsformblätter zu verwenden, welche auf der Plattform (s. Pkt. I.3) zum Download bereit stehen. Bewerberfragen sind unter Bezugnahme auf das VgV-Verfahren „BBS Sporthalle Springe“ umgehend, jedoch spätestens bis zum 26.7.2018 über die Plattform an die Adresse unter I.1) zu richten. Die Beantwortung von Fragen, die später als zu der genannten Frist eingehen, kann nicht garantiert werden. Die Beantwortung erfolgt über die oben genannte Plattform. Ein Vertragsentwurf für das genannte Vorhaben liegt den Bekanntmachungsunterlagen (s. oben genannte Plattform) bei, der Vertragsentwurf kann in der Angebotsphase verhandelt werden. Weitere Informationen sind der Vergabeunterlage zu entnehmen, welche ebenfalls bei der oben genannten Stelle (s. Pkt. I.3) zum Herunterladen bereit steht.

Additional information

Weiteres Zuschlagskriterium:

Gesamtbild Präsentation/ Gewichtung 10 %

Main site or place of performance

30169 Hannover

Planungsph.:Reg.Hannover, Baringstr. 6, Hannover; Ausführungsph. BBS Springe,Harmsmühlenstr. Springe

Award criteria

Projektteam

20 %

Projektanalyse

40 %

Angaben Qualitätssicherung

15 %

Vergütung/ Honorar

15 %

Description of options

Die Beauftragung erfolgt in 6 Stufen:

Stufe 1: LPH 2

Stufe 2: LPH 3

Stufe 3: LPH 4

Stufe 4: LPH 5-7

Stufe 5: LPH 8

Stufe 6:LPH 9

Die Weiterbeauftragung steht unter Vorbehalt der Einhaltung des Kostenrahmens und/oder der Bereitstellung der erforderlichen Haushaltsmittel.

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Engineering services

Norway

Value: 8.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Newcastle upon Tyne - Health and social work services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 3.8 million Pound Sterling

United Kingdom : Chatham - Architectural, construction, engineering and inspection services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 360,000 Pound Sterling

United Kingdom : Nottingham - Transport equipment and auxiliary products to transportation

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 310,000 Pound Sterling

Ireland : Roscommon - Fleet management, repair and maintenance services

Ireland

Value: 354,000 Euro

Norway : Fredrikstad - Fire-detection systems

Norway

Value: Not specified

Norway : Oslo - IT services: consulting, software development, Internet and support

Norway

Value: 1.7 million Norwegian Krone