Tender description

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau plant die Errichtung eines Betriebs-Bürogebäudes auf der Schleuseninsel in Kiel-Holtenau für die Abteilungen FGNt, ABz2 und FBI mit insgesamt rund 80 Büroarbeitsplätzen. Die Planung ist innerhalb eines vergleichsweise engen Zeitrahmens zu leisten.

Das Gebäude soll einen Übergang zum vorhandenen Bürogebäude Nr. 15 erhalten. Als mitzuverarbeitende Bausubstanz wird die Giebelwand dieses Gebäudes angesehen. Weitergehende Umbauten des Gebäudes 15 sind nicht vorgesehen.

Die vertragsgegenständliche Leistung umfasst die Generalplanung von der Grundlagenermittlung bis zur Vorbereitung der Vergabe. Es wird eine Planung „aus einem Guss“ verlangt, dafür ist vorgesehen, die vollständige Gesamtkoordination und Integration der Planung als Besondere Leistung im Bereich der Objektplanung anzusiedeln.



Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Notice number in the OJ S
2018/S 146-334393
Verfahrensart
ja

Weitere Angaben

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau

Schleuseninsel 2

Kiel

24159

+49 431-36030

wsa-kiel-holtenau@wsv.bund.de

+49 431-3603414

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-01-10
Precise information on deadline(s) for review procedures
Ein Vergabenachprüfungsantrag wegen einer Mitteilung des Auftraggebers einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, ist nach § 160 (3) Nr. 4 GWB nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung beim Bieter/Bewerber zulässig.
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Bundeskartellamt – Vergabekammer des Bundes

Villemombler Straße 76

Bonn

53123

+49 228-9499561

vk@bundeskartellamt.bund.de

+49 228-9499163

Zusätzliche Angaben
Bei Abgabe der Teilnahmeunterlagen in Papierform hat diese ausschließlich postalisch, in einem verschlossenen Umschlag, der eindeutig mit der Aufschrift „Teilnahmeantrag für die Generalplanung Betriebsbürogebäude WSA Kiel-Holtenau“ gekennzeichnet ist, zu erfolgen. Der den Teilnahmeunterlagen beiliegende Aufklebervordruck ist zu verwenden. Zur Wahrung der Abgabefrist gilt der rechtzeitige Eingang bei der Vergabestelle, nicht der Poststempel. Die Übermittlung per Telefax oder E-Mail ist ausgeschlossen. Main CPV code 71300000

Award details

This tender awarded a total of EUR 0 to 0 companies.

See details of each winning bid and its value in the lot section below...

Bidding deadline

11 Jan 2019

0 days remaining

Total estimated value

EUR 841,599

Locations

Deutschland, Kiel

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 841,599

Die zu erbringenden Leistungen sind in den Beschaffungsunterlagen beschrieben.

Award criteria

Qualität

20

Fachlicher/Technischer Wert

50

30

Description of options

Bedarfsleistungen sind in den Beschaffungsunterlagen dargestellt.

Main site or place of performance

Kiel

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Shrewsbury - Food, beverages, tobacco and related products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Retford - Optician services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Malta : Floriana - Biomedical equipment

Malta

Value: Not specified

Norway : Oslo - Construction work

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Bedford - Fire doors

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 280,000 Pound Sterling

United Kingdom : Bedford - Fire doors

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 280,000 Pound Sterling

United Kingdom : Anglesey - Engineering design services for the construction of civil engineering works

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified