Tender description

Die Stadt Sinzig vergibt Planungs- und Bauüberwachungsleistungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses. Das Feuerwehrhaus soll eine Nutzfläche von 1 755 m

2

haben; das vorgegebene Raumprogramm ist Bestandteil der Vergabeunterlagen. Das Feuerwehrhaus soll einen ca. 14 m hohen Übungsturm mit übungsgeeigneter Treppenanlage und Rettungsplattform erhalten. Die Barrierefreiheit soll hergestellt werden; ein Aufzugsschacht ist bereits eingeplant.

Die Vergabe erfolgt in vier Losen: Los 1 Gebäudeplanungsleistungen, Los 2 Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung Elektro, Los 3 Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung HLS sowie Los 4 Planungsleistungen der feuerwehrspezifischen Ausstattung der Innenräume.

Gegenstand der hier ausgeschriebenen Leistungen ist Los 4: Planungsleistungen der feuerwehrspezifischen Ausstattung der Innenräume nach § 34 HOAI.



Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Notice number in the OJ S
2018/S 105-239723
Verfahrensart
ja

Weitere Angaben

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-01-10
Precise information on deadline(s) for review procedures
Von Bietern erkannte Verstöße der vergebenden Stelle gegen das geltende Vergaberecht hat der Bieter bei der vergebenden Stelle spätestens innerhalb von 10 Kalendertagen zu rügen. Erklärt die vergebende Stelle, dass sie einer Rüge nicht abhelfen will, hat der Bieter binnen einer Frist von 15 Tagen bei der unter VI. 4.1) genannten Stelle einen Nachprüfungsantrag zu stellen.
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland-Pfalz Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Stiftstraße 9

Mainz

55116

vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de

+49 6131/162113

Zusätzliche Angaben

1) Die Teilnahmeanträge sind mit den geforderten Erklärungen und Nachweisen innerhalb der Teilnahmefrist elektronisch – nur – unter www.subreport.de/E35985819 oder schriftlich in einem verschlossenen Umschlag bei Webeler Rechtsanwälte unter der in I. 3 genannten Anschrift einzureichen. Hierzu kann das veröffentlichte vorbereitete Teilnahmeantragsformular genutzt werden. Maßgeblich bleibt der Inhalt der Bekanntmachung.

2) Rückfragen von Bewerbern werden nur schriftlich per E-Mail oder Fax an die unter I. 3 genannte Kontaktstelle entgegengenommen und ebenso nur schriftlich per E-Mail oder Fax bearbeitet.

3) Für den Versand der Einladungen zum Verhandlungsgespräch und der Informationsschreiben gemäß § 134 GWB wird ebenso die vom Bewerber angegebene Faxnummer verwendet. Im Falle der Bewerbung einer Arbeits-/Bietergemeinschaft erfolgt die Korrespondenz mit dem Bewerber ausschließlich über die vom Bewerber angegebenen Kontaktdaten des bevollmächtigten Partners der Arbeits-/Bietergemeinschaft.

Main CPV code 71000000

Award details

This tender awarded a total of EUR 0 to 0 companies.

See details of each winning bid and its value in the lot section below...

Bidding deadline

11 Jan 2019

0 days remaining

Total estimated value

EUR 103,410

Locations

Deutschland, Kirchplatz

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 103,410

Gegenstand dieser Ausschreibung ist das Los 4 - Planungsleistungen der feuerwehrspezifischen Ausstattung der Innenräume nach § 34 HOAI.

Die Auftraggeberin hat bereits verschiedene Vorplanungen beauftragt, die umzusetzen sind. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Planungsbüros, die die Vorplanung erstellt haben, an dieser Ausschreibung beteiligen werden. Zur Beseitigung eines Wissensvorsprungs und als Grundlage der ausgeschriebenen Planungsleistungen sind die Vorplanungen ebenfalls Bestandteil der Vergabeunterlagen.

Die Projektplanung feuerwehrtechnische Ausstattung Los 4 ist Bestandteil der Vergabeunterlagen und umzusetzen. Eine stufenweise Beauftragung ist beabsichtig: Zunächst sollen die Leistungsphasen 3 und 4 beauftragt werden, in einer zweiten Leistungsstufe dann die Leistungsphasen 5 bis 9. Das Gebäude liegt im überschwemmungsgefährdeten Bereich des Rheins auf folgendem Grundstück: Sinzig, Kölner Straße Flur 25 Flurnummer 78/1. Die anrechenbaren Kosten für die Kostengruppe 610 betragen voraussichtlich 442 000,00 EUR netto.

Award criteria

Qualitätsmanagement im Rahmen der Planung

30

Akzeptanz des Vertrages

20

50

Description of options

Eine stufenweise Beauftragung ist vorgesehen:

Es sollen zunächst die Leistungsphasen 3 und 4 beauftragt werden (sogenannte Leistungsstufe 1), sowie sodann die erforderlichen weiteren Planungsleistungen in den Leistungsphasen 5 bis 9 (sogenannte Leistungsstufe 2) Die auf die Leistungsstufe 1 aufbauenden Leistungen werden optional ausgeschrieben. Auf die Beauftragung der weiteren Leistungen/Stufen besteht kein Rechtsanspruch.

Main site or place of performance

Sinzig

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Shrewsbury - Food, beverages, tobacco and related products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Retford - Optician services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Malta : Floriana - Biomedical equipment

Malta

Value: Not specified

Norway : Oslo - Construction work

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Bedford - Fire doors

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 280,000 Pound Sterling

United Kingdom : Bedford - Fire doors

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 280,000 Pound Sterling

United Kingdom : Anglesey - Engineering design services for the construction of civil engineering works

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified