This tender in no longer available.

Tender description

Los 025B Estricharbeiten OS-A.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: gemäß VOB/B; Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten bis zu 5 abgeschlossenen Kalenderjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, wobei für die wichtigsten Bauleistungen Bescheinigungen über die ordnungsgemäße Ausführung und das Ergebnis beizufügen sind.;

Angaben über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Kalenderjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem Leitungspersonal.;

Erklärung aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Geräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrags verfügt.;

Erfüllung der Umweltschutzanforderungen der Stadt Leipzig beim Einsatz von Baumschienen und -geräten;

Angabe, welche Teile des Auftrags der Unternehmer unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Dem Angebot sind entsprechende Referenzen für Estrichbauleistungen (Gussasphalt) im Altbaubestand beizulegen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Angaben zur Eintragung in das Beruf- oder Handelsregister oder der Handwerksrolle des Sitzes oder Wohnsitzes (bei Sitz oder Wohnsitz in Deutschland gilt dabei: Soweit Eintragungspflicht in die Handwerksrolle besteht, ist eine Kopie der Handwerksrolle vorzulegen. Besteht keine Eintragungspflicht in die Handwerksrolle, ist ein Handelsregisterauszug einzureichen.).
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Erklärung zum Umsatz des Unternehmens, jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.

Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-08-13

00:00

Type of contest
Open
Tag
2020-08-12
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-10-05
Ortszeit
23:59

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen

Braustraße 2

Leipzig

04107

Electronic invoicing will be accepted
ja
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-13
Electronic payment will be used
ja
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zusätzliche Angaben

Mehrere Hauptangebote sind nicht zugelassen. Ggf. geforderte Sicherheitsleistungen sh. Vertragsunterlagen. Alle unter III.1) der Bekanntmachung geforderten Nachweise bzw. Angaben sind mit dem Angebot vorzulegen. Die Mittel der Nachweisführung richten sich nach § 6b EU VOB/A. Die Nachweise und Angaben sind, sofern zutreffend, auch für etwaige andere Unternehmen zu erbringen. Teilnahmeanträge und Angebote sind ausschließlich über www.evergabe.de unter Nutzung der Software AI Bietercockpit abzugeben.

Auf Grund der befristeten Absenkung der Umsatzsteuer wird durch die Vergabestelle aus Gründen der Vergleichbarkeit der Angebote der am Tag des Ablaufs der Angebotsfrist geltende Umsatzsteuersatz, unabhängig vom Inhalt des Angebots, bei der Angebotsprüfung und Zuschlagserteilung berücksichtigt. Die Abrechnung der Leistungen erfolgt nach dem zum Zeitpunkt der Leistungserbringung geltenden Umsatzsteuersatz.

Electonic ordering will be used
ja
Precise information on deadline(s) for review procedures
Wenn ein Unternehmen eine Verletzung in seinen Rechten nach § 97 Abs. 6 GWB geltend machen will, dann ist der Antrag unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Main CPV code 45262320

Bidding information

Bidding deadline

12 Aug 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Leipzig

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Folgende Leistungen an einer denkmalgeschützten Altbauschule (Baujahr 1907):

— 85 m

3

Rückbau alter Betonfußböden inkl. Entsorgung bis W1.1;

— 200 m

3

gebundene Schüttungen, Einbau über historischen Massivdecken oder in Bodenkanälen der Haustechnik;

— 2 700 kg Edelstahlwinkel für Abstellungen;

— 3 550 m

2

bzw. 300 Tonnen Gussasphaltestrich AS IC10 in verschiedenen Stärken, als schwimmender Estrich, mit Unterlagen aus Wärmedämm- und/ oder Trittschalldämmplatten, Einbau auf historischen Holzbalken-, Beton- oder Ziegelkappendecken oder neuen Ziegeldecken.

Start

2020-10-19

Main site or place of performance

Leipzig

Additional information

Die Bautermine dienen der unverbindlichen Orientierung. Der konkrete Baubeginn erfolgt auf gesonderte Anforderung.

End

2021-03-31

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Edinburgh - Medical equipments

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Norway : Lillestrøm - Cleaning and polishing products

Norway

Value: 71.0 million Norwegian Krone

Germany : Hardthausen - Gas generators

Germany

Value: Not specified

United Kingdom : Hertford - Computer-related services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 220,000 Pound Sterling

United Kingdom : London - Web page editing software development services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 212,250 Pound Sterling

Norway : Odda - Snow-clearing services

Norway

Value: 28.8 million Norwegian Krone

Norway : Oslo - IT services: consulting, software development, Internet and support

Norway

Value: 28.0 million Norwegian Krone