Tender description

Planung von Freianlagen (Sportfelder mit Kunstrasenbelag für den Fußball) gem. HOAI 2013, 10.7.2013, §§ 38, 39, 40 und Anlage 11 Nummer 11.1, Honorarzone III, Mindestsatz, Grundleistungen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Die Ausführungsbedingungen des TVgG NRW sind zu beachten.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Die Eignungskriterien dieses Verfahrens überschreiten die zulässige Zeichenanzahl des Bekanntmachungsformulars. Sie können daher direkt und vollständig unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://bit.ly/2HhqPxR
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Die Eignungskriterien dieses Verfahrens überschreiten die zulässige Zeichenanzahl des Bekanntmachungsformulars. Sie können daher direkt und vollständig unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://bit.ly/2HhqPxR
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Die Eignungskriterien dieses Verfahrens überschreiten die zulässige Zeichenanzahl des Bekanntmachungsformulars. Sie können daher direkt und vollständig unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://bit.ly/2HhqPxR

Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
2019-04-08
Verfahrensart
ja
Notice number in the OJ S
2018/S 138-315547
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
ja
Ortszeit
12:00
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2019-05-31
Tag
2019-03-29

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland

Zeughausstraße 2-10

Köln

50667

+49 2211473045

[email protected]

+49 2211472889

https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.html

Electronic payment will be used
ja
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-03-12
Electonic ordering will be used
ja
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer Rheinland

Zeughausstraße 2-10

Köln

50667

+49 2211473045

[email protected]

+49 2211472889

https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/index.html

Precise information on deadline(s) for review procedures

Auf die Rügeverpflichtung vor Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens nach § 160 Abs. 3 GWB wird ausdrücklich hingewiesen. Dieser lautet:

„Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.“

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein Main CPV code 71000000

Bidding information

Bidding deadline

29 Mar 2019

9 days remaining

Total estimated value

EUR 262,900

Locations

Deutschland, Neukirchen-Vluyn

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 262,900

Erbringung von Planungsleistungen für Freianlagen (Sportfelder mit Kunstrasenbelag für den Fußball) gem. HOAI 2013, 10.7.2013, §§ 38, 39, 40 und Anlage 11 Nummer 11.1, Honorarzone III, Mindestsatz, Grundleistungen.

Envisaged minimum number

3

End

2022-12-31

Maximum number

5

Main site or place of performance

Stadt Neukirchen-Vluyn

Start

2019-05-10

Objective criteria for choosing the limited number of candidates

Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach folgender Gewichtung:

Volumen des Referenzprojektes 20 % Bau von Sportanlagen 30 % Öffentlichkeitsarbeit 10 % Erbrachte Leistungsphasen 10 % Beschäftigte des Bewerbers Anzahl Mitarbeiter 15 % Anzahl Mitarbeiter mit Ingenieursqualifikation 15 %. Die 3 Bewerber, welche die höchste Punktzahl erreichen, werden aufgefordert, ein Angebot abzugeben. Maximal werden fünf Bewerber aufgefordert, ein Angebot abzugeben.

Mehr als 3 Bewerber werden nur aufgefordert, wenn die Punktzahl ihrer Teilnahmeanträge einen Abstand von maximal 10 % zur Punktzahl des drittplatzierten Bewerbers aufweist.

Erreichen mehrere Bewerber die sich auf Platz 5 der Bewertung der Teilnahmeanträge befinden dieselbe Punktzahl, wird derjenige Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert, der die höchste Punktzahl bei der Bewertung der Referenzen erhalten hat.

Auf Ziffer 2.1.3. der Bewerbungsbedingungen und die darin enthaltenen Erläuterungen zu den o. g. Kriterien wird hingewiesen.

Die Eignungs- und Auswahlkriterien können auch direkt über den nachfolgenden Link abgerufen werden: https://bit.ly/2HhqPxR

Award criteria

Jurypräsentation

50 %

Zeitplan

20 %

30 %

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Warrington - Waste and rubbish containers and bins

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : Manchester - Checking and testing apparatus

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 700,000 Pound Sterling

Norway : Oslo - Lift-maintenance services

Norway

Value: Not specified

Ireland : Athlone - Repair and maintenance services of mechanical building installations

Ireland

Value: 750,000 Euro

United Kingdom : Abingdon - Magnets

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Norway : Sandvika - Sun protection devices

Norway

Value: 20.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Swindon - Radio equipment

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 400,000 Pound Sterling