This tender in no longer available.

Tender description

Landschaftsbauarbeiten für das Bauvorhaben Energetische Sanierung der Anne-Frank-Gesamtschule Lindenstraße, Lindenstraße 7, 41747 Viersen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind.

Der Vorarbeiter auf der Baustelle muss mindestens im Besitz eines Gesellenbriefes im Garten- und Landschaftsbau oder vergleichbar sein.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Eigenerklärung (vorbereiteter Vordruck): u. a. Angaben über die Unternehmensstruktur und -art/Angabe der Arbeitnehmeranzahl und deren Qualifikation Mindestens 10 festangestellte Beschäftigte im Garten- und Landschaftsbau im Mittel der letzten 3 Jahre getrennt nach Berufsgruppen.

Sie weisen als Inhaber eine qualifizierte Aus- und Fortbildung nach oder beschäftigen ständig eine leitende Fachkraft, die über diese Qualifikation verfügt.

Landschaftsgärtner-Meister, staatlich geprüfter Techniker im Garten- und Landschaftsbau, Diplomingenieur Landespflege, Bachelor und Master Landschaftsarchitektur/Landschaftsbau.

Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Angaben von Referenzprojekten gleichartiger Anlagen aus den letzten fünf Geschäftsjahren. Möglichst Schulhöfe mit Treppenanlagen und Bepflanzung bis ca. 2 500 m

2

mit einer Auftragssumme bis 700 000 EUR.

Erfahrung im Versetzen und Transport von Kunstgütern.

Nachweis der Mitgliedschaft im Berufsverband Garten-Landschafts- und Sportplatzbau.

Eigenerklärung

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Eigenerklärung (vorbereiteter Vordruck):

— Leistungsfähigkeit zur vertrags- und fristgerechten Durchführung der Bauleistungen, dass weder ein Konkursverfahren noch ein Vergleichsverfahren eröffnet oder deren Eröffnung beantragt ist.

— Über den Gesamtumsatz des Unternehmens in den letzten 3 Geschäftsjahren, bezogen auf einen vergleichbaren Bereich.

— Der Auftragnehmer hat den Nachweis einer bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung mit Mindestdeckungssummen von 3 000 000 EUR für Personenschäden und 3 000 000 EUR für Sachschäden im Einzelfall zu erbringen.



Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-07-31

10:00

Stadt Viersen, Rathausmarkt 1, 41747 Viersen, Deutschland.

Type of contest
Open
Tag
2020-07-31
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-09-04
Ortszeit
10:00

Weitere Angaben

Zusätzliche Angaben

Mehrfachbewerbungen als Einzelbieter sowie als Mitglied einer/mehrerer Bietergemeinschaft/en sind nicht zulässig.

Die Angaben zur Zusammensetzung der Bietergemeinschaft sind grds. bindend. Ein Austausch einzelner Mitglieder der Bietergemeinschaft vor Auftragsvergabe bedarf der Zustimmung des Auftraggebers, die grds. nur bei gleicher fachlicher Qualifikation erteilt wird. Ein Wechsel in der Zusammensetzung der Bietergemeinschaft während des Vergabeverfahrens erfordert ggf. eine erneute Eignungsprüfung und kann u. U. zum (nachträglichen) Ausschluss vom weiteren Verfahren führen. Entsprechendes gilt für einen Austausch von vorgesehenen Nachunternehmern, auf die sich ein Bieter/eine Bietergemeinschaft im Teilnahmeantrag zum Nachweis seiner/ihrer Eignung im Auftragsfall berufen hat.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland mit Sitz bei der Bezirksregierung Köln, Spruchkörper Düsseldorf

Am Bonneshof 25

Düsseldorf

40474

+49 2114753131

[email protected]

+49 114753989

http://www.brd.nrw.de/organisation/vergabekammer

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-10
Electronic payment will be used
ja
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Electronic invoicing will be accepted
ja
Precise information on deadline(s) for review procedures
Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer Rheinland mit Sitz bei der Bezirksregierung Köln, Spruchkörper Düsseldorf

Düsseldorf

Main CPV code 45212000

Bidding information

Bidding deadline

31 Jul 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Viersen

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Die Anne-Frank-Gesamtschule besteht aus einem unterkellerten viergeschossigen Schulgebäude mit einer Einfach-Turnhalle, die miteinander mit einem Durchgang verbunden sind. Die Gebäude wurden 1956 errichtet. Die 4. Etage wurde 1993 aufgestockt. Das Schulgebäude und die haus technischen Anlagen werden energetisch saniert. Die Dachflächen wurden größtenteils bereits im Herbst 2017 bis Winter 2018 gedämmt und neu abgedichtet.

Die Außenanlagen müssen an die neue Situation angepasst werden.

Die Schule nimmt ab voraussichtlich dem 11.8.2020 den Schulbetrieb wieder auf. Die Baustelle ist entsprechend zu sichern.

Vorhandenes überschüssiges bzw. nicht tragfähiges Bodenmaterial ist nach Erfordernis auszukoffern und ab zufahren. Wiederverwendbarer Boden wird im Bereich des Baugeländes wieder eingebaut. Geplante Vegetationsflächen sind mit zu lieferndem Oberboden anzudecken und zu begrünen.

Bodenarbeiten in Vegetationsflächen ca. 1 100 m

2

Es sind Betonfertigteile für Treppenanlagen und Stützmauern in unterschiedlichen Höhen (0,55 m bis 1,30 m) im Gelände einzubauen.

Treppen ca. 45 m

Betonstützwände ca. 60 m

Es sind Zaunanlagen mit Toren zu errichten.

Zaunanlage ca. 170 m in Teilstücken

Es ist eine Entwässerungsanlage für die Beseitigung von Niederschlagswasser herzustellen. Der Anschluss erfolgt an einen vorhandenen öffentlichen Kanal im Bereich der Lindenstraße und des Casinogartens und die Vegetationsflächen auf dem Schulgelände

Für geplante Elektroanlagen sind ein Kabelleerrohrsystem einzubauen und Kabel zu verlegen. Mastleuchten sind zu liefern und zu montieren.

Elektroleitungen ca. 235 m

Geplante befestigte Flächen sind mit einem Frostschutz- und Tragschichten aus RCL-Schotter herzustellen. Oberflächenbefestigungen sind aus Betonpflaster und wassergebundener Wegedecke herzustellen. Der vorhandene Unterbau der Oberflächenbefestigung soll nach Möglichkeit wiederverwendet werden und muss nur in Teilen neu hergestellt werden.

Befestigte Flächen ca. 2 100 m

2

Rasenflächen sind vegetationstechnisch vorzubereiten und einzusäen. Pflanzflächen sind in unterschiedlichen Qualitäten anzulegen. Vegetationstechnische Leistungen unterliegen in ihrer Gesamtheit bis zur Abnahme der Fertigstellungspflege. Eine Entwicklungspflege ist ebenfalls vorgesehen.

Vegetationsflächen ca. 2 300 m

2

Es ist ein Denkmal zu versetzen und wenige Meter weiter wieder aufzustellen. Ggf. Muss hierfür auf eine Fachfirma zurückgegriffen werden.

Ausstattungselemente in Form von Bänken, Abfallbehältern und Handläufen sind zu liefern und einzubauen.

Start

2020-09-07

Main site or place of performance

Anne-Frank-Gesamtschule Lindenstraße

Lindenstraße 7

41747 Viersen

End

2021-11-30

SIMILAR TENDERS

Ireland : Galway - Construction work

Ireland

Value: 900,000 Euro

United Kingdom : Wakefield - Construction work

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 500.0 million Pound Sterling

Norway : Vadsø - Repair and maintenance services of building installations

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Swindon - Construction work

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 500.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Liverpool - Construction work

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 35.6 million Pound Sterling

Ireland : Foynes - Harbour construction works

Ireland

Value: 6.4 million Euro

United Kingdom : Uxbridge - Installation of doors and windows and related components

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 100.0 million Pound Sterling