Tender description

Zimmermannsarbeiten

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Die Baustelle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Wohnbebauung. Zu jeder Zeit ist die Baustelle gegen unbefugtes Betreten zu sichern; Verkehrswege sind frei zu halten.Der Schulbetrieb läuft während der Baumaßnahme weiter.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards

Folgende Mindeststandards müssen erfüllt sein:

Drei Referenzen (Bietererklärung Referenzprojekt 1 bis 3), die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, mit einem Auftragswert von mind. 130 000 EUR netto und einer Fertigstellung mit Abnahmetermin in den Jahren 2016 bis 2020.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 6a, 6b VOB/A/2), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Umsatz im Zeitraum 2017 bis 2019 für vergleichbare Leistungen im Jahresmittel mindestens: 270 000 EUR netto. Geforderte Eignungsnachweise (gem. §§ 6a, 6b VOB/A/2), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

1. Bei juristischen Personen ist ein Auszug, nicht älter als 1.1.2019, aus dem Handelsregister oder sonstigen einschlägigen Berufsregister vorzulegen. (Kopie ausreichend),

2. Bei natürlichen Personen: Kopie der Gewerbeanmeldung,

Die Angaben nach Ziffer 1 bis 2 sind auch von einem Nachunternehmer zu erbringen, wenn dieser zur Eignungsleihe eingesetzt wird.

Für Bietergemeinschaften gilt, dass jedes Mitglied die Nachweise nach Ziffer 1 bis 2 vorzulegen hat.

Ausländische Bieter haben gleichwertige Bescheinigungen ihres Herkunftslandes vorzulegen sowie eine Bescheinigung des zuständigen Versicherungsträgers, jeweils in deutscher Sprache.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Zum Nachweis der Eignung sind mit dem Angebot folgende Angaben zu machen:

— Die Bieter und deren Nachunternehmer haben nach dem Hess. Vergabe- und Tariftreuegesetz (Gültig ab 1. März 2015) die Verpflichtungserklärung nach § 4 Abs. 1-5 (Tariftreueerklärung), § 6 (Mindestentgelterklärung) und § 8Abs.2 (Nachunternehmen) abzugeben und mit dem Angebot einzureichen.

— BVB Weitergabe von Arbeiten;

— Erklärung bzgl. Bietergemeinschaft;

— Nachweis der Leistungsfähigkeit.



Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-09-01

10:30

Nur elektronische Angebotsabgabe zugelassen

Gemäß § 14EU VOB/A sind Bieter und ihre Bevollmächtigten beim Öffnungstermin nicht zugelassen.

Type of contest
Open
Tag
2020-09-01
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-10-31
Ortszeit
10:30

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Hilpertstraße 31; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64295

+49 6151126601

+49 6151125816

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-28
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zusätzliche Angaben

Die Kommunikation erfolgt ausschließlich über die Vergabeplattform (eHAD).Rückfragen zum Verfahren richten Sie bitte (über das Bietercockpit) an die Vergabeplattform (eHAD).

Bei technischen Problemen mit der Vergabeplattform (eHAD) wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline der Auftragsberatungsstelle Hessen e. V. unter Telefon: +49 61197458828 oder E-Mail: [email protected]

Die Angebotsunterlagen sind vollständig! (ohne die Allgemeinen Bedingungen der Landeshauptstadt Wiesbaden für Leistungen jeder Art (ABL) Fassung 2007) elektronisch zu übermitteln.

Die Abgabe von schriftlichen Angeboten ist nicht zulässig.

Inhaltliche Änderungen sind nicht zulässig. Grundlage des Angebots sind die Allgemeinen Bedingungen der Landeshauptstadt Wiesbaden von 9.1.2007 (ABL). Bereitgestellte Formulare: Die zum Download in dieser Veröffentlichung hinterlegten Dateien sind zur Abgabe vorgeschrieben.

Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6b Abs. 1 VOB/A EU), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u. a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Vertragsstrafe nach § 18 Hessisches Vergabe- und Tariftreuegesetz: Für jeden schuldhaften Verstoß gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung hat der Auftragnehmer eine Vertragsstrafe in Höhe von einem Prozent der Nettoauftragssumme zu zahlen.

Precise information on deadline(s) for review procedures
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB).
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Hilpertstraße 31; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64295

+49 6151126601

+49 6151125816

Main CPV code 45261100

Bidding information

Bidding deadline

1 Sep 2020

21 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Wiesbaden

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Am Hauptgebäude der Oranienschule in Wiesbaden werden Dach und Fassade saniert. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Der historische Dachstuhl wird repariert und Schalung und Dachdeckung werden erneuert. Die Fenster sowie die Natursteinelemente und Putzflächen werden ebenfalls saniert. Zum Schutz vor Witterung wird ein temporäres Schutzdach mit Gerüst über das Dach des Hauptgebäudes gebaut. Ausgeschrieben werden hier die Zimmermannsarbeiten.

Start

2020-11-09

Main site or place of performance

Dach- und Fassadensanierung Oranienschule

Oranienstraße 5-9

65189 Wiesbaden

End

2022-07-01

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Edinburgh - Publishing services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 250,000 Pound Sterling

Ireland : Kilkenny - Refurbishment work

Ireland

Value: 40.0 million Euro

Germany : Eschborn - Energy and related services

Germany

Value: Not specified

Greece : Athens - Property insurance services

Greece

Value: 287,000 Euro

United Kingdom : Chichester - Recruitment services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 72.0 million Pound Sterling

United Kingdom : London - Construction consultancy services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 250,000 Pound Sterling

United Kingdom : Sheffield - Chlorine

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 8.0 million Pound Sterling