This tender in no longer available.

Tender description

— 1 675 m

3

Bodenabtrag für Beckenanlage;

— 1 830 m

3

Oberboden auf Miete setzen;

— 810 m

3

Oberbodenauftrag;

— 1 740 m

2

Schotterung für Baustraße;

— 754 m

2

Wirtschaftsweg herstellen aus Schotterrasen;

— 325 m

2

Fahrbahnaufbruch und Wiederherstellung;

— 27 m Regenwasserkanal grabenloser Vortrieb DN 1200 SB;

— 670 m

3

Aushub für Start-/Zielgrube mit Spundwandverbau;

— 160 m Regenwasserkanal DN 1200 SB, Verlegung in offener Bauweise einschl. 2 St. Schächte DN 2000 und 1 St. Tangentialschacht DN 1000;

— 29 m Schmutzwasserkanal grabenloser Vortrieb DN 400 Stz;

— 70 m Schmutzwasserkanal DN 400, Verlegung in offener Bauweise;

— 1 720 m

2

Abdichtung Überlaufteich mit GTD-Bahnen;

— 2 St. Teichschwellen aus Stahlbeton herstellen, insgesamt 20 m Länge;

— 1 St. Auslaufbauwerk DN 1200 SB.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

— Zertifikation des AN für Transport, Lagerung, Einbau von GTD-Bahnen;

— Zertifikation Gütesicherung RAL-GZ 961 AK1 (offener Kanalbau);

— Zertifikation Gütesicherung RAL-GZ 961 VMD (grabenlos gesteuerter Rohrvortrieb.

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Nutzen Sie als Nachweis entweder eine Präqualifizierung in einem Präqualifizierungsverzeichnis oder das Formblatt 124 (Eigenerklärung zu Eignung) des Vergabehandbuchs des Bundes (VHB) mit entsprechenden Nachweisen. Das Formblatt liegt den Vergabeunterlagen bei.

Der Auftraggeber akzeptiert auch eine Europäische Eigenerklärung (EEE).

Geforderte Eignungskriterien sind:

— Umsatz des Unternehmen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen;

— Angaben zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind: Erklärung, dass in den letzten 3 (bei nationalen Ausschreibungen) bzw. 5 (bei EU-Ausschreibungen) Jahren vergleichbare Leistungen ausgeführt worden sind;

— Angaben zu Arbeitskräften die für die Ausführung der Leistung erforderlichen Arbeitskräfte stehen zur Verfügung;

— Eintragung in das Berufsregister Ihres Sitzes/Wohnsitzes;

— Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation;

— Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt;

— Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur Sozialversicherung;

— Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft.



Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2020-08-11

10:15

Zentrale Vergabestelle der Stadt Wolfsburg

Porschestraße 49 — 38440 Wolfsburg

Rathaus A, Zimmer 901-905

Zum Eröffnungstermin sind Bieter oder Bevollmächtigte nicht zugelassen.

Type of contest
Open
Tag
2020-08-11
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2020-10-14
Ortszeit
10:15

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Niedersachsen beim Nieders. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr — Regierungsvertretung Lüneburg

Auf der Hude 2

Lüneburg

21339

+49 413115-2943

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2020-07-09
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zusätzliche Angaben

Fehlende Preisangaben werden nicht nachgefordert, sondern führen zum Ausschluss des Angebots!

Das Abgeben mehrerer Hauptangebote durch einen Bieter ist nicht zulässig und führt zum Ausschluss!

Zur Dokumentation des Ausschreibungsverfahrens bitten wir Sie, Bieterfragen ausschließlich über DTVP/Kommunikation zu stellen.

Auskünfte von anderen Stellen oder mündliche Auskünfte sind nicht verbindlich.

Die Vergabeunterlagen können Sie unter www.dtvp.de/Center einsehen und herunterladen.

Bekanntmachungs-ID: CXP4YD2DKNA

Precise information on deadline(s) for review procedures

Die Vergabestelle weist ausdrücklich auf die Rügeobliegenheiten der Unternehmen/Bewerber/Bieter sowie auf die Präklusionsregelungen gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 1 bis Nr. 4 GWB hinsichtlich der Behauptung von Verstößen gegen die Bestimmungen über das Vergabeverfahren hin.

§ 160 Abs. 3 S. 1 GWB lautet:

Der Antrag ist unzulässig, soweit:

1. Der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. Mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Stadt Wolfsburg

Porschestr. 49

Wolfsburg

38440

[email protected]

+49 536128-2057

www.wolfsburg.de/ausschreibungen

Main CPV code 45247110

Bidding information

Bidding deadline

11 Aug 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Wolfsburg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

— 1 675 m

3

Bodenabtrag für Beckenanlage;

— 1 830 m

3

Oberboden auf Miete setzen;

— 810 m

3

Oberbodenauftrag;

— 1.740 m

2

Schotterung für Baustraße;

— 754 m

2

Wirtschaftsweg herstellen aus Schotterrasen;

— 325 m

2

Fahrbahnaufbruch und Wiederherstellung;

— 27 m Regenwasserkanal grabenloser Vortrieb DN 1200 SB;

— 670 m

3

Aushub für Start-/ Zielgrube mit Spundwandverbau;

— 160 m Regenwasserkanal DN 1200 SB, Verlegung in offener Bauweise einschl. 2 St. Schächte DN 2000 und 1 St. Tangentialschacht DN 1000;

— 29 m Schmutzwasserkanal grabenloser Vortrieb DN 400 Stz;

— 70 m Schmutzwasserkanal DN 400, Verlegung in offener Bauweise;

— 1 720 m

2

Abdichtung Überlaufteich mit GTD-Bahnen;

— 2 St. Teichschwellen aus Stahlbeton herstellen, insgesamt 20 m Länge;

— 1 St. Auslaufbauwerk DN 1200 SB.

Start

2020-09-01

Main site or place of performance

38440 Wolfsburg

End

2021-04-30

SIMILAR TENDERS

Norway : Skien - Landscaping work

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Devizes - Repair and maintenance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 190,000 Pound Sterling

Norway : Kristiansand - Repair and maintenance services

Norway

Value: Not specified

Norway : Skien - Lift installation work

Norway

Value: Not specified

Malta : Floriana - Lathes

Malta

Value: Not specified

Norway : Skien - Heating, ventilation and air-conditioning installation work

Norway

Value: Not specified

Malta : Valetta - Site preparation and clearance work

Malta

Value: Not specified