This tender in no longer available.

Tender description

Objektplanungsleistungen (Rahmenvereinbarung)

Die Stiftung Kunstsammlung NRW verfügt über 2 Museumsstandorte: das K20 Grabbeplatz und das K21 Ständehaus. Diese wurden 2017 insgesamt von ca. 250 000 Besuchern besucht. Das Schmela-Haus ist ein weiterer, jedoch nur angemieteter Standort der Stiftung, für den keine Planungsleistungen anfallen.

In diesen, teilweise denkmalgeschützten Gebäuden, an den technischen Anlagen sowie an den Außenanlagen stehen jährlich kleinere und mittlere Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen an, für die Leistungen der Objektplanung, hier Gebäude und Innenräume in den Leistungsphasen 1 bis 8 in Anlehnung an den §34 HOAI 2013 i. V. m. Anlage C2 des Rahmenvertrages vollständig oder nur in Teilen erbracht werden müssen. Schwerpunkt der Bauaufgaben ist die Planung, Koordination und Durchführung im laufenden Betrieb.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Participation is reserved to a particular profession
ja
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Siehe Anlage B4, C1, C2 und C3
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Mindestanforderung: Die Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister ist nachzuweisen. Soweit eine Eintragung gesetzlich nicht erforderlich ist, ist auf andere Weise die erlaubte Berufsausübung nachzuweisen (§44 VGV).
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Reference to the relevant law, regulation or administrative provision

Erlaubnis zur Berufsausübung im Bereich Architektur

Baukammerngesetz des Landes Nordrhein-Westfalen



Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-09-19
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Verfahrensart
ja
Ortszeit
08:00
Date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
2018-10-09
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
ja
Recourse to staged procedure to gradually reduce the number of solutions to be discussed or tenders to be negotiated
ja
The procurement involves the establishment of a framework agreement
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-08-31

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland Spruchkörper Düsseldorf

c/o Bezirksregierung Düsseldorf am Bonneshof 35

Düsseldorf

40474

+49 21147-3053

poststelle@bezreg-duesseldorf.nrw.de

+49 21147-2891

https://www.brd.nrw.de/organisation/vergabekammer/index.html

Estimated timing for further notices to be published
September 2022
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXPNYHHYQQC
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-14
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
ja
Electonic ordering will be used
ja Main CPV code 71200000

Bidding information

Bidding deadline

19 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

EUR 500,000

Locations

Deutschland, Düsseldorf

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 500,000

Objektplanungsleistungen (Rahmenvereinbarung)

Die Stiftung Kunstsammlung NRW verfügt über zwei Museumsstandorte: das K20 Grabbeplatz und das K21 Ständehaus. Diese wurden 2017 insgesamt von ca. 250 000 Besuchern besucht. Das Schmela-Haus ist ein weiterer, jedoch nur angemieteter Standort der Stiftung, für den keine Planungsleistungen anfallen.

In diesen, teilweise denkmalgeschützten Gebäuden, an den technischen Anlagen sowie an den Außenanlagen stehen jährlich kleinere und mittlere Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen an, für die Leistungen der Objektplanung, hier Gebäude und Innenräume in den Leistungsphasen 1 bis 8 in Anlehnung an den §34 HOAI 2013 i. V. m. Anlage C2 des Rahmenvertrages vollständig oder nur in Teilen erbracht werden müssen. Schwerpunkt der Bauaufgaben ist die Planung, Koordination und Durchführung im laufenden Betrieb.

Start

2019-01-01

Objective criteria for choosing the limited number of candidates

1) Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit (max 100 Pkt):

— Umsatz Bauunterhalt,

— Umsatz Investition.

2) Technische Leistungsfähigkeit Beschäftigtenzahlen (max 70 Pkt);

3) 4 Referenzen (max 800 Pkt).

Siehe Anlage A4.

Auf der Grundlage der Bewertung der Teilnahmeanträge ermittelt der Auftraggeber die 5 besten Bewerber, die zur Abgabe eines Erstangebotes (Phase 2) eingeladen werden. Bei gleicher Eignung der Bewerber entscheidet das Los.

End

2019-12-31

Description of renewals

(1) Der Vertrag hat eine Laufzeit vom 1.1.2019 bis zum 31.12.2019.

(2) Der Auftraggeber hat das Recht, den Vertrag dreimal um jeweils ein Jahr zu verlängern (Verlängerungsoption). Die Verlängerung tritt automatisch in Kraft, soweit der Auftraggeber nicht spätestens 3 Monate vor Vertragsende dem Auftragnehmer gegenüber schriftlich (per E-Mail, Fax oder per Post) kündigt.

Main site or place of performance

Stiftung Kunstsammlung NRW

Grabbeplatz 5

40213 Düsseldorf

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Ständehausstraße 1

40217 Düsseldorf

Envisaged number of candidates

5

SIMILAR TENDERS

Norway : Drammen - Soap

Norway

Value: 36.0 million Norwegian Krone

Germany : Bayreuth - Onshore and offshore services

Germany

Value: Not specified

Norway : Ottestad - Water-treatment plant construction work

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Hertford - Financial and insurance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 735,000 Pound Sterling

Former Yugoslav Republic of Macedonia : Skopje - Hard-disk drives

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: 13.0 million Denar

United Kingdom : Harwell - Satellite communications equipment

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Norway : Fiskå - Sludge removal services

Norway

Value: Not specified