This tender has expired.

Tender description

Das Simpert-Kraemer-Gymnasium wurde 1966 3-geschossig errichtet und in den 70-er Jahren nach Westen erweitert. Ein Brückenbauwerk teilt den Innenhof. Das Gebäude wird energetisch und brandschutztechnisch ertüchtigt, die Akustik verbessert und das Gebäude soweit möglich barrierefrei hergerichtet. Die Pausenhalle wird erweitert und im Untergeschoss ein Lichthof für die Werk- und Kunsträume geschaffen. Brückenbauwerk und Pavillons werden abgebrochen. Die tragenden Teile aus Stahlbeton und Mauerwerk werden im Wesentlichen belassen. Erneuert wird u. a. das Satteldach, das eine Blechdeckung mit außenliegender Entwässerung erhalten soll sowie die Fassade, die als hinterlüftetes System mit vorgehängten Faserzementplatten konzipiert ist. Fensterbänder sind als Alu-Konstruktion und der Sonnenschutz als vorgesetzte Alu-Rahmenkonstruktion mit Außenraffstores geplant. Das Dach der Erweiterung ist aus Stahlbeton mit extensiver Dachbegrünung geplant. Lüftungsanlagen sind nur in Teilbereichen vorgesehen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
— Nachweis über die Ausführung von Leistungen in den letzten 5 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind,— Nachweis über die Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischem Leitungspersonal,— Angaben über die technischen Fachkräfte oder die technischen Stellen, unabhängig davon, ob diese dem Unternehmen angeschlossen sind oder nicht, und zwar insbesondere über diejenigen, die mit der Qualitätskontrolle beauftragt sind oder über die das Unternehmen bei der Ausführung des Bauvorhabens verfügen wird,— Ausbildungsnachweise und Bescheinigungen über die berufliche Befähigung der Unternehmerin/des Unternehmers und der Führungskräfte des Unternehmens, insbesondere der für die Ausführung der Arbeiten verantwortlichen Personen,— Erklärung, aus der hervorgeht, über welche Ausstattung, welche Baugeräte und welche technische Ausrüstung das Unternehmen für die Ausführung des Auftrages verfügen wird,— 3 Referenzbescheinigungen anderer öffentlicher Auftraggeber.
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis).Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen.Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.Der Nachweis einer entsprechenden Berufshaftpflicht -Schriftliche Erklärung, dass kein Insolvenzverfahren eröffnet oder keine Eröffnung beantragt wurde (Eigenerklärung) oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet.— Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes,— Nachweis, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat,— Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit in Frage stellt,— Nachweis, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde,— Nachweis des Umsatzes des Unternehmens jeweils bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre, soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen.
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Es wird eine Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister für das jeweilige Gewerk vorausgesetzt.

Verfahren

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Tag
2018-09-11
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-11-10
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
2018-09-1111:00
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Ortszeit
11:00
Type of contest
Open

Weitere Angaben

Precise information on deadline(s) for review procedures
Der Bieter muss Vergaberechtsverstöße, die er im Vergabeverfahren erkennt, unverzüglich, d. h. ohne schuldhaftes Verzögern, bei der Vergabestelle rügen.Vergaberechtsverstöße, die aufgrund der Bekanntmachung bzw. in den Vertragsunterlagen erkennbar sind, müssen innerhalb der Frist zur Angebotsabgabe bei der Vergabestelle gerügt werden.Hilft die Vergabestelle der Rüge nicht ab, kann ein Nachprüfungsantrag bei der Vergabekammer Südbayern eingereicht werden.
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Südbayern bei der Regierung von OberbayernMaximilianstr. 39München80534+49 8921762411vergabekammer.suedbayern@reg-ob.bayern.de+49 8921762847www.regierung.oberbayern.bayern.de/behoerde/mittelinstanz/vergabekammer/
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-08
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein Main CPV code 45443000

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

11 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Günzburg

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Ca. 1 400 m2 hinterlüftete Faserzementplattenfassade davon ca. 230 m2 in BA 1a und ca. 1 170 m2 in BA 1b

End

2019-11-08

Main site or place of performance

Jochnerstraße 86381 Krumbach

Start

2018-10-25

SIMILAR TENDERS

Education and training services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 350,000 Pound Sterling

Modular and portable buildings

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 billion Pound Sterling

Mechanical engineering services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Repair and maintenance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 54.5 million Pound Sterling

Equal opportunities consultancy services

Germany

Value: Not specified

Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses)

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Telephone operator services

Norway

Value: 5.0 million Kuna