This tender in no longer available.

Tender description

Glas- und Fensterreinigung: Reinigung von Verglasungen ein-, zwei- oder mehrseitig. Grundsätzlich erfolgt die Glasreinigung zweiseitig. Ausnahmen sind gesondert im Leistungsverzeichnis, das den Vergabeunterlagenbeigefügt ist, angegeben.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags

Die Vorgaben des TVgG NRW zu Mindestlohn/Tariftreue sind zwingend zu berücksichtigende Ausführungsbedingungen i. S. v. §§ 128 (2) i.V.m. 129 GWB. Besondere

Vertragsbedingungen werden Bestandteil des Vertrages.

Eingesetztes Personal muss über ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis gem. den Vertragsbedingungen verfügen. Auch erhöhte Sicherheitsbestimmungen sind ggf. zu beachten.

Selection criteria as stated in the procurement documents
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
In Form einer Eigenerklärung zu Ausschlussgründen (Formular 521 EU) und über die Wahrung des Geheimwettbewerbs (Unternehmensfragebogen), die den Vergabeunterlagen als Formular beigefügt sind. Für die vor Zuschlagserteilung erforderliche Abfrage beim Gewerbezentralregister sind die erforderlichen Daten auf Anfrage vom Bestbieter beizubringen. Die geforderten Nachweise und Erklärungen sind beim Einsatz von Nachunternehmen oder im Falle der Eignungsleihe auch vom Nachunternehmen beizubringen.
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja

Verfahren

Das Angebot muss gültig bleiben bis
2019-01-14
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-09-26

11:00

BLB NRW Zentrale

Ortszeit
11:00
Tag
2018-09-26
Type of contest
Open
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja

Weitere Angaben

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-17
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland - Spruchkörper Düsseldorf

Am Bonneshof 35

Düsseldorf

40474

+49 2211473055

[email protected]

+49 2211472891

Zusätzliche Angaben

Unter https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/company/welcome.do finden Sie weitere Informationen zum Verfahren. Dort können Sie die Vergabeunterlagen kostenlos herunterladen und Nachrichten der Vergabestelle einsehen. Um am Verfahren vollumfänglich teilnehmen zu können sind ein Login und eine vorherige Registrierung erforderlich, soweit das Unternehmen

Nicht bereits registriert ist.

Vom BLB NRW wird eine digitale Bieteroberfläche zur Verfügung gestellt, die Sie bei der Erstellung Ihres Angebotes im Rahmen der Ausschreibung der Infrastrukturellen Gebäudedienstleistungen unterstützt. Hierzu nutzen Sie bitte den folgenden Link:

https://blb-lip-igmp.lvr.de/lip/action/invoke.do?id=35D6E626F2EB1991812A

Für die Angebotsabgabe ist die Papierform (finaler Ausdruck) zwingend erforderlich. Maßgeblich für das Angebot ist ausschließlich die Papierform.

Die Vertragsbedingungen sind Bestandteil der Vergabeunterlagen. Mit der Zuschlagserteilung wird der Vertrag mit allen Anlagen wirksam.

Leistungsbeginn: abweichend vom Vertragsbeginn am 1.2.2019.

Wird der Auftrag einer Bietergemeinschaft erteilt, so ist diese in eine gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter zu überführen.

Es sind die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in den Liegenschaftsübersichten dringend zu beachten.

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYXYDYH

Precise information on deadline(s) for review procedures

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens vor der Vergabekammer ist unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10

Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Dies gilt nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Absatz 1 Nummer 2 GWB. § 134

Absatz 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

Main CPV code 90911300

Bidding information

Bidding deadline

26 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Düsseldorf

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Los 2.1

Value

EUR Not specified

Los 2.1

Das Fachlos 2, Glas- und Fensterreinigung, umfasst insgesamt 2 Gebietslose. Es kann maximal auf 1 Gebietslos geboten werden.

Das Los 2.1 umfasst eine Reinigung von insgesamt 61 Wirtschaftseinheiten. Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in der Liegenschaftsübersicht (Liegenschaftsverzeichnis) dringend zu beachten!

Leistungsbeginn ist der 1.2.2019

Description of renewals

1-malige Verlängerungsoption um 1 Jahr.

Vertrags-/ Leistungsende spätestens (inkl. Verlängerungsoptionen): 31.3.2022

End

2021-03-31

Start

2019-02-01

Main site or place of performance

47057 Duisburg 2.1 Moers, Duisburg, Wesel, Dinslaken, Oberhausen, Mülheim a. d. Ruhr

2.2:Kleve, Krefeld, Emmerich, Viersen, Nettetal, Willich, Geldern, Rheinberg, Kempen, Mönchengladbach, Goch, Ka...

Additional information

Vom BLB NRW wird für dieses Los eine digitale Bieteroberfläche zur Verfügung gestellt, die Sie bei der Erstellung Ihres Angebotes unterstützt. Hierzu nutzen Sie bitte den folgenden Link:

https://blb-lip-igmp.lvr.de/lip/action/invoke.do?id=35D6E626F2EB1991812A

Für die Angebotsabgabe ist die Papierform (finaler Ausdruck) zwingend erforderlich. Maßgeblich ist das Papierangebot!

Los 2.2

Value

EUR Not specified

Los 2.2

Das Fachlos 2, Glas- und Fensterreinigung, umfasst insgesamt 2 Gebietslose. Es kann maximal auf 1 Gebietslos geboten werden.

Das Los 2.2 umfasst eine Reinigung von insgesamt 70 Wirtschaftseinheiten. Es sind ggf. die Bemerkungen und die Hinweise auf erhöhte Sicherheitsbestimmungen in der Liegenschaftsübersicht (Liegenschaftsverzeichnis) dringend zu beachten!

Leistungsbeginn ist der 1.2.2019

Description of renewals

1-malige Verlängerungsoption um 1 Jahr.

Vertrags-/ Leistungsende spätestens (inkl. Verlängerungsoptionen): 31.3.2022

End

2021-03-31

Start

2019-02-01

Main site or place of performance

47057 Duisburg 2.1 Moers, Duisburg, Wesel, Dinslaken, Oberhausen, Mülheim a. d. Ruhr

2.2:Kleve, Krefeld, Emmerich, Viersen, Nettetal, Willich, Geldern, Rheinberg, Kempen, Mönchengladbach, Goch, Ka...

Additional information

Vom BLB NRW wird für dieses Los eine digitale Bieteroberfläche zur Verfügung gestellt, die Sie bei der Erstellung Ihres Angebotes unterstützt. Hierzu nutzen Sie bitte den folgenden Link:

https://blb-lip-igmp.lvr.de/lip/action/invoke.do?id=35D6E626F2EB1991812A

Für die Angebotsabgabe ist die Papierform (finaler Ausdruck) zwingend erforderlich. Maßgeblich ist das Papierangebot!

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Oldham - Refuse and waste related services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 500,000 Pound Sterling

Norway : Oslo - Architectural, construction, engineering and inspection services

Norway

Value: Not specified

Norway : Ålesund - Refuse skips

Norway

Value: 12.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Stevenage - Water-treatment work

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 600,000 Pound Sterling

Norway : Skjold - Refuse disposal and treatment

Norway

Value: Not specified

Norway : Trondheim - Environmental monitoring other than for construction

Norway

Value: 13.8 million Norwegian Krone

Norway : Aukra - Snow-clearing services

Norway

Value: 9.3 million Norwegian Krone