This tender in no longer available.

Tender description

Die Stadt Viernheim, Kreis Bergstraße, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen beabsichtigt die Beschaffung eines (1) Hubrettungsfahrzeuges Typ automatische Drehleiter DLA(K) 23/12 für die Freiwillige Feuerwehr Viernheim.

Die DLA(K) 23/12 wird in drei (3) Fachlosen beschafft:

— Los 1 umfasst das Fahrzeug DLA(K) 23/12 (Fahrgestell mit Aufbau),

— Los 2 umfasst die feuerwehrtechnische Ausrüstung,

— Los 3 umfasst die Atemschutzgeräte.

Eine ausführliche Darstellung des Leistungsgegenstandes findet sich in dem Dokument „Angaben_Eignung-Leistung-Preise_##“.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen

Bitte reichen Sie eine Handelsregisterauskunft ein. Die Handelsregisterauskunft darf nicht älter als sechs Monate sein (berechnet ab dem Termin zur Abgabe des Angebots).

(Ausschlusskriterium, Antwort „Ja“ oder „Nein“)

Bestätigen Sie, dass Sie alle Eigenerklärungen des Abschnitts 4.2 der Bewerbungsbedingungen ausgefüllt und unterschrieben mit dem Angebot eingereicht haben?

(Ausschlusskriterium, Antwort „Ja“ oder „Nein“)

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Los 1:

Bestätigen Sie, dass der Jahresumsatz Ihres Unternehmens jeweils getrennt in den Jahren 2015,

2016 und 2017 und bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand jeweils mindestens 1.500.000 Euro betrug (Mindestanforderung)?

Bei Bietergemeinschaften und beim Einsatz von Unterauftragnehmern werden die Werte für die Wertung addiert.

(Ausschlusskriterium, Antwort „Ja“ oder „Nein“)

Los 2:

Bestätigen Sie, dass der Jahresumsatz Ihres Unternehmens jeweils getrennt in den Jahren 2015, 2016 und 2017 und bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand jeweils mindestens 20 000 EUR betrug (Mindestanforderung)?Bei Bietergemeinschaften und beim Einsatz von Nachunternehmern werden die Werte für die Wertung addiert. (Ausschlusskriterium, Antwort „Ja“ oder „Nein“)

Los 3:

Bestätigen Sie, dass der Jahresumsatz Ihres Unternehmens jeweils getrennt in den Jahren 2015, 2016 und 2017 und bezogen auf den Ausschreibungsgegenstand jeweils mindestens 30 000 EUR betrug (Mindestanforderung)?Bei Bietergemeinschaften und beim Einsatz von Nachunternehmern werden die Werte für die Wertung addiert. (Ausschlusskriterium, Antwort „Ja“ oder „Nein“)

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien

Los 1:

Benennen Sie 5 mit dem Auftragsgegenstand vergleichbare Referenzaufträge aus den letzten 2 Jahren (ggf. auf einer Anlage zum Angebot).Folgende Angaben zu den Referenzprojekten sind erforderlich:

— Kurzbeschreibung des Vorhabens, aus der die erbrachten Leistungsinhalte hervorgehen,

— Angabe des jeweiligen Referenzauftraggebers(Ausschlusskriterium)

Lose 2 und 3:

Benennen Sie 3 mit dem Auftragsgegenstand vergleichbare Referenzaufträge aus den letzten 2 Jahren (ggf. auf einer Anlage zum Angebot).Folgende Angaben zu den Referenzprojekten sind erforderlich:

— Kurzbeschreibung des Vorhabens, aus der die erbrachten Leistungsinhalte hervorgehen,

— Angabe des jeweiligen Referenzauftraggebers(Ausschlusskriterium).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards

Jahresumsatz 2015, 2016 sowie 2017 jeweils mindestens

— 1 500 000 EUR (Los 1),

— 20 000 EUR (Los 2),

— 30 000 EUR (Los 3).



Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-10-08
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Ortszeit
15:00
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-12-31
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-10-08

15:15

Stadt Viernheim

Keine Bieter – auf § 55 Abs. 2 S. 2 VgV wird hingewiesen.

Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151126603

Vergabekammer@rpda.hessen.de

+49 6151125816

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151126603

Vergabekammer@rpda.hessen.de

+49 6151125816

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt

Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2

Darmstadt

64283

+49 6151126603

Vergabekammer@rpda.hessen.de

+49 6151125816

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-08-20
Precise information on deadline(s) for review procedures

Um eine Korrektur des Vergabeverfahrens zu erreichen, kann ein Nachprüfungsverfahren beider Vergabekammer gestellt werden, solange durch den Auftraggeber ein wirksamer Zuschlag nicht erteilt ist. Ein wirksamer Zuschlag kann erst erteilt werden, nachdem der Auftraggeber die unterlegenen Bieter über den beabsichtigten Zuschlag gemäß § 134 GWB informiert hat und 15 Kalendertage bzw. bei Versendung der Information per Fax oder auf elektronischem Weg 10 Kalendertage vergangen sind.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Beanstandungen im Hinblick auf das hiesige Vergabeverfahren die Bieter Verstöße gegen Vergabevorschriften, die sie erkannt haben, gegenüber der Vergabestelle innerhalb von 10 Kalendertagen zu rügen haben und weiterhin Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen oder aus der Bekanntmachung erkennbar sind, von den Bietern spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber (bei der Kontaktstelle) zu rügen sind (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 bis Nr. 3 GWB), damit die Bieter für den Fall, dass der Rüge nicht abgeholfen wird, ein Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer anstreben können.

Sofern die Vergabestelle einer Rüge in ihrem Antwortschreiben nicht abhilft, kann der betreffende Bieter nur innerhalb von längstens 15 Kalendertagen nach Eingang des Antwortschreibens der Vergabestelle dies bezüglich ein Nachprüfungsverfahren vor der Vergabekammer einleiten (vgl. § 160 Abs. 3 Satz 1 Nr .4 GWB).

Main CPV code 34144210

Bidding information

Bidding deadline

8 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Viernheim

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Fahrzeug DLA(K) 23/12 (Fahrgestell mit Aufbau)

Value

EUR Not specified

Fahrzeug DLA(K) 23/12 (Fahrgestell mit Aufbau)

Die Stadt Viernheim, Kreis Bergstraße, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen beabsichtigt die Beschaffung eines (1) Hubrettungsfahrzeuges Typ automatische Drehleiter DLA(K) 23/12 für die Freiwillige Feuerwehr Viernheim.

Die DLA(K) 23/12 wird in drei (3) Fachlosen beschafft:

— Los 1 umfasst das Fahrzeug DLA(K) 23/12 (Fahrgestell mit Aufbau),

— Los 2 umfasst die feuerwehrtechnische Ausrüstung,

— Los 3 umfasst die Atemschutzgeräte.

Eine ausführliche Darstellung des Leistungsgegenstandes findet sich in dem Dokument „Angaben_Eignung-Leistung-Preise_##“.

Description of options

Siehe Vergabeunterlagen

Main site or place of performance

Werk des Aufbauherstellers.

Feuerwehrtechnische Ausrüstung

Value

EUR Not specified

Feuerwehrtechnische Ausrüstung Beschaffung der feuerwehrtechnischen Ausrüstung für eine Drehleiter DLA(K) 23/12.

Description of options

Siehe Dokument „Angaben_Eignung-Leistung_Preise_Los-2_Ausrüstung_Viernheim“

Main site or place of performance

Stadt Viernheim bzw. Werk des Aufbauherstellers

Atemschutzgeräte

Value

EUR Not specified

Atemschutzgeräte Beschaffung von Atemschutzgeräten

Main site or place of performance

Stadt Viernheim bzw. Werk des Aufbauherstellers

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Worthing - Motor vehicles

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 24.0 million Pound Sterling

Sweden : Lund - Lighting systems

Sweden

Value: 400,000 Euro

United Kingdom : Liverpool - Access control system

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Kettering - Security equipment

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 million Pound Sterling

Norway : Vadsø - Medical furniture

Norway

Value: Not specified

Belgium : Brussels - Beacons

Belgium

Value: Not specified

United Kingdom : Bangor - Emergency and security equipment

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified