This tender has expired.

Tender description

FE 02.0409/2017/LRB – Das Potenzial von Verkehrsnebenflächen zur Förderung der Biodivesität und ihre Rolle bei der Ausbreitung gebietsfremder Arten

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Aufträge werden grundsätzlich nur an fachkundige und leistungsfähige (geeignete) Bieter vergeben, sofern diese nicht nach § 123 GWB, § 124 GWB und § 128 GWB auszuschließen sind.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards

Anforderungen/ Nachzuweisen durch Referenzliste bzw. Eigenerklärung

Anforderung Nr. 1/Kenntnisse und Erfahrung mit Biotoptypenkartierung und Vegetationsaufnahmen – mindestens 1 Referenzprojekt aus den letzten 3 Jahren (mittels Formblatt Referenzliste zu Anforderung Nr. 1 – Vergabeunterlage Nr. 04a)

Anforderung Nr. 2/Kenntnisse und Erfahrung mit faunistischen Erhebungen zu den relevanten Artengruppen – mindestens 1 Referenzprojekt aus den letzten 3 Jahren (mittels Formblatt Referenzliste zu Anforderung Nr. 2 – Vergabeunterlage Nr. 04a)

Anforderung Nr. 3/Technische Ausstattung, hier:

ArcGIS 10. x der Fa. ESRI in allen Ausbaustufen (Basic bis Advanced) und gängiger Extensions oder eine vergleichbare Software-Ausstattung zur Erstellung von gdb-Dateien

Bestätigung hinsichtlich Verfügbarkeit und Einsatz bis zur Sicherstellung der Zielerreichung – Eigenerklärung 1 zur technischen Ausstattung (mittels Anlage Eignungsnachweis „Technische Ausstattung“ zu Anforderung Nr. 3 – Eigenerklärung 1 – Vergabeunterlagen Nr. 04b)

Möglicherweise geforderte Mindeststandards

— Eine aktuelle Bankerklärung (nicht älter als 3 Monate nach Ausstellungsdatum), Körperschaften des öffentlichen Rechts können die finanzielle Leistungsfähigkeit durch eine Eigenerklärung nachweisen und

— ein aktueller Nachweis über eine bestehende Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung für Personen-, Vermögens- und Sachschäden, die über die Gesamtlaufzeit des Forschungsvorhabens Gültigkeit besitzt oder eine Eigenerklärung, in der der Bieter bestätigt, dass er sich im Fall der Zuschlagserteilung dazu verpflichtet, eine Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung im o. g. Sinne abzuschließen und den entsprechenden Nachweis vorzulegen.

Körperschaften des öffentlichen Rechts können den Rechtsstatus durch eine Eigenerklärung nachweisen.



Verfahren

Ortszeit
15:00
Type of contest
Open
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-10-31

15:00

Die Angebotsöffnung ist nicht öffentlicht.

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2019-03-31
Tag
2018-10-30

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Bundeskartellamt – Vergabekammer des Bundes

Villemombler Straße 76

Bonn

53123

+49 228-94990

vk@bundeskartellamt.bund.de

+49 228-9499163

http://www.bundeskartellamt.bund.de

Precise information on deadline(s) for review procedures

Für die Einlegung von Rechtsbehelfen gelten folgende Fristen:

— Einlegung einer Rüge als Voraussetzung für den Nachprüfungsantrag, § 160 Abs. 3 S. 1 Nr. 1 GWB:

innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erkennen des Vergabeverstoßes.

— Einlegung eines Nachprüfungsantrages, § 160 Abs. 3 S.1 Nr.4 GWB:

spätestens 15 Tage nach Zurückweisung der Rüge durch den öffentlichen Auftraggeber.

— Feststellung der Unwirksamkeit einer Zuschlagserteilung:

innerhalb von 30 Kalendertagen nach der Information der betroffenen Bewerber/ Bieter durch den öffentlichen Auftraggeber über den Abschluss des Vertrages, jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsschluss. Hat der Auftraggeber die Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung.

Zusätzliche Angaben
Für die Bewerbung um den Forschungsauftrag gelten die anliegenden Teilnahmebedingungen.
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-12
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein Main CPV code 73000000

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

30 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

EUR 384,033

Locations

Deutschland, Bergisch Gladbach

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 384,033

Die Struktur- und Landschaftselemente an Bahn- und Straßentrassen sowie Wasserstraßen sind Lebensstätten für Tiere und Pflanzen, deren ökologischer Wert tendenziell zunimmt. Als Netzwerk sind sie Elemente einer „Grünen Infrastruktur“.

Verkehrsträger und Verkehrswege spielen aber auch bei der Einbringung, Ausbreitung und Etablierung von gebietsfremden Arten (Neobiota) eine entscheidende Rolle.

Die Bedeutung von Verkehrsnebenflächen als Biotope, ihre mögliche Rolle als Vernetzungselemente in einem Biotopverbund sowie ihre Bedeutung als Ausbreitungspfade für gebietsfremde Arten sollen beispielshaft in dem Untersuchungsraum Hildesheim untersucht werden.

Hierzu werden:

1) Biotoptypenkartierungen;

2) Vegetationsaufnahmen und

3) faunistische Erhebungen zu ausgewählten Tiergruppen durchgeführt.

Im Ergebnis sollen:

1) Art und räumliche Kontinuität der Biotoptypen sowie ihre Beeinflussung durch Neophyten;

2) das Potenzial der Verkehrsnebenflächen zur Verbesserung der ökologischen Vernetzung und für den Erhalt der biologischen Vielfalt ermittelt und dargestellt werden.

Die Forschungsergebnisse des geplanten Vorhabens sollen als Grundlagen für:

1) die Optimierung von Maßnahmen zur Förderung der Biodiversität;

2) eine verkehrsträgerübergreifende Verbesserung der ökologischen Vernetzung an Verkehrswegen;

3) die gezielte und kosteneffektive Kontrolle von gebietsfremden Arten dienen.

Description of renewals

Aussagen zum Leistungsbeginn und zum Leistungszeitraum sind Ziffer 4.2.12 der Leistungsbeschreibung (Vergabeunterlage Nr. 1a) zu entnehmen.

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Heating-system design services

Norway

Value: 7.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Newbury - Financial consultancy, financial transaction processing and clearing-house services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 2.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Hardwick - Parenteral nutrition products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 4.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Anglesey - Motor vehicles for the transport of 10 or more persons

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 160,000 Pound Sterling

United Kingdom : Derby - Medical practice services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Netherlands : Amsterdam - Coins

Netherlands

Value: Not specified

United Kingdom : Manchester - Adult and other education services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 20.0 million Pound Sterling