This tender in no longer available.

Tender description

Leistungen der Technischen Gebäudeausrüstung für den Neubau eines Seniorenpflegezentrums in den HOAI Leistungsphasen 1 – 8.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Sie Vergabeunterlagen unter www.busse-partner.de/wpz
Möglicherweise geforderte Mindeststandards

Es wird ein Mindestjahresumsatz in den letzten drei Geschäftsjahren in Höhe von EUR 750 000 netto p. a.verlangt.

Bei Bewerbergemeinschaften ist der Gesamtumsatz der Mitglieder maßgeblich; jedoch muss mindestens ein Mitglied der Bewerbergemeinschaft einen Mindestjahresumsatz in den letzten drei Geschäftsjahren in Höhe von 300 000 netto p. a. aufweisen.

Der Bewerber muss über eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens jeweils EUR 2 Mio. für Personen- und Sach- und Vermögenschäden verfügen bzw. diese im Auftragsfall abschließen.

Participation is reserved to a particular profession
ja
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Der Bewerber muss in dem einschlägigen Handels- bzw. Berufsregister eingetragen sein.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards

Es wird eine Mindestanzahl der Beschäftigten (einschließlich Büroinhaber) in den letzten drei Jahren von jeweils 15 Beschäftigten verlangt.

Bei Bewerbergemeinschaften ist die Gesamtzahl der Beschäftigten der Mitglieder maßgeblich; jedoch muss mindestens ein Mitglied eine Mindestanzahl der Beschäftigten in den letzten drei Jahren von jeweils 5 Beschäftigen aufweisen.

Es sind insgesamt drei Referenzprojekte zu benennen. Bei Bewerbergemeinschaften können die geforderten Referenzen entweder von Mitglied 1 der Bietergemeinschaft oder von Mitglied 2 der Bietergemeinschaft stammen. Die Mindestanforderungen sind erfüllt, wenn die Referenzen von Mitglied 1 und die Referenzen von Mitglied 2 zusammen die Anforderungen erfüllen. Die Referenzprojekte müssen nach dem 31.12.2010 fertiggestellt bzw. in Betrieb gegangen sein. Die Baumaßnahme muss abgenommen sein. Die Referenzen müssen folgende Mindestanforderungen erfüllen:

— Mindestens ein Projekt mit Baukosten (KG 300 und 400 netto) von mindestens EUR 8 Mio; der Bewerber muss als Architekt die Leistungsphasen 2 – 8 bearbeitet und erfolgreich abgeschlossen haben,

— Mindestens ein Projekt im Bereich des Neubaus mit Baukosten (KG 300 und 400 netto) von mindestens € 8 Mio; der Bewerber muss als Architekt die Leistungsphasen 2 – 8 bearbeitet und erfolgreich abgeschlossen haben,

— Mindestens ein Projekt das mit öffentlichen Mitteln finanziert wurden; der Bewerber muss als Architekt die Leistungsphasen 2 – 8 bearbeitet und erfolgreich abgeschlossen haben.

Reference to the relevant law, regulation or administrative provision

Teilnahmeberechtigt sind:

1) Natürliche Personen, die freiberuflich tätig und berechtigt sind, die Berufsbezeichnung Ingenieur zu führen. Ist in dem Heimatstaat der Personen die Berufsbezeichnung gesetzlich nicht geregelt, so erfüllt die fachliche Voraussetzung, wer über ein Diplom, Prüfzeugnis oder sonstigen Befähigungsnachweis als Ingenieur/Architekt verfügt, dessen Anerkennung nach der Richtlinie 85/384/EWG oder 89/48/EWG gewährleistet ist;

2) Juristische Personen, zu deren satzungsgemäßem Geschäftszweck die dem Projekt entsprechenden Planungsleistungen gehören, sofern einer der Gesellschafter oder der bevollmächtigte Vertreter der juristischen Person und der verantwortliche Projektbearbeiter die an natürliche Personen gestellten Anforderungen erfüllen;

3) Bewerbergemeinschaften aus natürlichen Personen und /oder juristischen Personen, sofern alle Mitglieder die Anforderungen erfüllen.



Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-08-06
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Ortszeit
12:00
The contracting authority reserves the right to award the contract on the basis of the initial tenders without conducting negotiations
ja
Date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
2018-08-09
Verfahrensart
ja

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie

Heinrich-Mann-Allee 107

Potsdam

14473

+49 3318661719

+49 3318661652

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie

Heinrich-Mann-Allee 107

Potsdam

14473

+49 3318661719

+49 3318661652

Zusätzliche Angaben

Fragen zu den Teilnahmebedingungen sind spätestens 10 Tage vor Ablauf der Teilnahmefrist zu stellen. Es wird ein Frage- und Antwortkatalog auf der Seite www.busse-partner.de/wpz regelmäßig aktualisiert, so dass emfpohlen wird, sich dort rechtzeitig vor Abgabe zu Informieren.

Bekanntmachungs-ID: WPZ Technische Gebäudeausrüstung 7.23

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie

Heinrich-Mann-Allee 107

Potsdam

14473

+49 3318661719

+49 3318661652

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-07-06
Precise information on deadline(s) for review procedures
Ein Nachprüfungsverfahren ist gemäß § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB unzulässig, wenn mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Main CPV code 71315000

Bidding information

Bidding deadline

6 Aug 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Nauen

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Die Wohn-und Pflegezentrum Havelland (WPZ) GmbH, eine Tochtergesellschaft der Havelland Kliniken GmbH, einer Unternehmensgruppe mit 1.800 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 119 Mio. €, beabsichtigt, ein Seniorenpflegezentrum in Wustermark / Brandenburg, zu errichten. Der Zweck der WPZ ist die stationäre Pflege von pflegebedürftigen Personen, und plant die Errichtung eines Pflegeheims für mindestens 79 stationäre Pflegeplätze in Einzelzimmern am Standort Wustermark. Das Pflegeheim soll für die allgemeine vollstationäre Pflege, vorzugsweise höherer Pflegegrade und Betreuung von dem enziell erkrankten Bewohnern dienen. Es wird eingeschätzt, dass die Anzahl der dem enziell Erkrankten überwiegen wird. Das Heim soll in einem Bauabschnitt errichtet und von der WPZ selbst betrieben werden.

Insgesamt werden rund 4 000 qm Nutzfläche benötigt. Daraus ergibt sich abhängig vom gewählten Entwurfskonzept eine Bruttogrundfläche BGF von ungefähr 7 000 qm. Für die Realisierung steht ein Grundstück im Ortskern der Gemeinde Wustermark an der „Brandenburger Strasse“ zur Verfügung, bestehend aus zwei Flurstücken mit zusammen 6 300 qm, das bereits im Eigentum der WPZ steht.

Das zur Verfügung stehende Baubudget weist für die Realisierung für die Kostengruppen 200, 300, 400, 500, 600 (anteilig für Beschilderung) und 700 nach DIN 276 eine Kostenobergrenze von EUR 12 000 000 (brutto einschl. Mwst. nach heutigem Kostenstand) aus.

Envisaged minimum number

3

Objective criteria for choosing the limited number of candidates

Soweit die Mindestanforderungen erfüllt sind, wird der Auftraggeber eine Rangfolge der Bewerber anhand der Referenzen erstellen. Es werden drei Referenzen pro Bewerber bewertet. Die genaue Bewertung ergibt sich aus der Wertungsmatrix Eignung, die als Anlage 1 den Bewerbungsbedingungen beigefügt ist.

End

2021-08-31

Start

2018-09-02

Main site or place of performance

WPZ Seniorenpflegezentrum, Brandenburgerstrasse, 14641 Wustermark

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Road equipment

Norway

Value: Not specified

United Kingdom : Liverpool - Transport equipment and auxiliary products to transportation

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 28.0 million Pound Sterling

Luxembourg : Luxembourg - EIB - Digital Development Services for Communications Provided to the EIB Group

Luxembourg

Value: 7.1 million Euro

United Kingdom : Canterbury - Technical testing, analysis and consultancy services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Hull - Health and social work services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 6.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Preston - Health services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 4.8 million Pound Sterling

Norway : Oslo - Motion picture and video production services

Norway

Value: Not specified