This tender in no longer available.

Tender description

Auftragsgegenstand ist die praktische Erprobung des neuartigen Konzeptes für die Zertifizierung eines Sicherheitsmoduls für Registrierkassen und weitere Aufzeichnungssysteme sowie die Mitwirkung bei der Optimierung des Konzeptes.

Ausführlicher siehe II.2.4

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Ausführungsbedingungen gemäß Auftragsunterlagen
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja

Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-08-27

14:00

Tag
2018-08-27
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Type of contest
Open
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Ortszeit
14:00

Weitere Angaben

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-07-25
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt

Villemombler Str. 76

Bonn

53123

+49 228-94990

[email protected]

+49 228-9499400

http://www.bundeskartellamt.de

Electonic ordering will be used
ja
Electronic invoicing will be accepted
ja
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Precise information on deadline(s) for review procedures

Unternehmen haben Anspruch darauf, dass das BSI die Bestimmungen über das Vergabeverfahren einhält, vgl. § 97 Abs. 6 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB). Rechte aus § 97 Abs. 6 GWB sowie sonstige Ansprüche gegen das BSI, die auf die Vornahme oder das Unterlassen einer Handlung in einem Vergabeverfahren gerichtet sind, können nur vor den Vergabekammern und dem Beschwerdegericht geltend gemacht werden, § 156 Abs. 2 GWB. Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein, § 160 Abs. 1 GWB.

Es wird darüber belehrt, dass ein solcher Nachprüfungsantrag gemäß § 160 Abs. 3 Satz 1 GWB unzulässig ist, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem BSI nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt;

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem BSI gerügt werden;

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem BSI gerügt werden;

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des BSI, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

Die o.g. vier Unzulässigkeitsgründe gelten gemäß § 160 Abs. 3 Satz 2 GWB nicht bei einem Antrag auf Feststellung der Unwirksamkeit des Vertrags nach § 135 Abs. 1 Nr. 2 GWB. § 134 Abs. 1 Satz 2 GWB bleibt unberührt.

Main CPV code 72000000

Bidding information

Bidding deadline

27 Aug 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Bonn

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Auftragsgegenstand ist die praktische Erprobung des neuartigen Konzeptes für die Zertifizierung eines Sicherheitsmoduls für Registrierkassen und weitere Aufzeichnungssysteme sowie die Mitwirkung bei der Optimierung des Konzeptes.

Hierzu ist vom Auftragnehmer im Rahmen dieses Projektes zunächst ein Zertifizierungsverfahren für eine bestehende Implementierung eines Sicherheitsmoduls für Registrierkassenanwendungen nach den vom BSI vorgegebenen Schutzprofilen BSI-CC-PP-x-y „Cryptographic Service Provider“ (CSP) oder BSI-CC-PP-x-y „Cryptographic Service Provider Light“ (CSP light) sowie BSI-CC-PP-x-y „Security Module Application for Electronic Record-keeping Systems“ (SMAERS) nach CC zu durchlaufen.

Anschließend ist vom Auftragnehmer zudem ein Zertifizierungsverfahren für ein Gesamtsystem einer technischen Sicherheitseinrichtung, bestehend aus Sicherheitsmodul, der zugehörigen Registrierkassenanwendung, einer digitalen Schnittstelle zur Einbindung in ein Aufzeichnungssystem sowie ein Speichermedium, nach der Technischen Richtlinie BSI TR-03153 „Technische Sicherheitseinrichtung für elektronische Aufzeichnungssysteme“ (funktionale Anforderungen) durchzuführen.

Ziel des Projekts ist es, die bei der Zertifizierung gewonnen Erkenntnisse in die Verbesserung, Optimierung und Finalisierung der Zertifizierungsvorgaben (Schutzprofile und Zusatzdokumente wie bspw. AIS für die Zertifizierung nach mehreren Schutzprofilen ohne Composite-Verfahren) einfließen zu lassen.

Die dokumentierten Ergebnisse aus der Zertifizierung, insbesondere der Dokumente, die nicht ohnehin in der Zertifizierungsstelle des BSI vorliegen, sind Hauptziel und Liefergegenstand des Projekts.

In diesem Projekt werden keine Implementierungen beauftragt. Der Auftragnehmer muss daher bereits vor Projektstart sowohl über eine bestehende Implementierung eines Sicherheitsmoduls für Registrierkassenanwendungen als auch über ein funktionsfähiges Gesamtsystem verfügen, welche aus objektiver Sicht den Anforderungen der oben genannten Schutzprofile bzw. der Technischen Richtlinie genügen.

Main site or place of performance

Beim Auftragnehmer

SIMILAR TENDERS

Norway : Trondheim - Health and social work services

Norway

Value: 200.0 million Norwegian Krone

Norway : Oslo - Management-related services

Norway

Value: 5.0 million Norwegian Krone

Ireland : Dublin - Business and management consultancy and related services

Ireland

Value: Not specified

Cyprus : Nicosia - Feasibility study, advisory service, analysis

Cyprus

Value: 300,000 Euro

Norway : Oslo - Counselling services

Norway

Value: 15.0 million Norwegian Krone

North Macedonia : Skopje - Supply services of personnel including temporary staff

Macedonia (the former Yugoslav Republic of)

Value: 12.0 million Denar

China : Beijing - Advertising and marketing services

China

Value: Not specified