This tender in no longer available.

Tender description

Das LV 1090-92 MS-Anlagen Energiezentrale beinhaltet die Leistung Mittelspannungsanlage der Energiezentrale.

— Herstellung von 2 MS-Schaltanlagen mit insgesamt 14 Feldern,

— Lieferung und Montage von 6 Transformatoren inkl. Trafo-Raumausbau,

— Schutz- und Messtechnik für 4 BHKWs,

— Verlegung von MS-Kabel und Einbindung in den bestehenden MS-Ring,

— Steuerungsverkabelung zwischen Gebäuden,

— Umbau der Schutztechnik in 2 bauseitigen MS-Schaltanlagen,

— Herstellung einer Bedienstelle für beide MS-Schaltanlagen,

— SPS Soft- und Hardware liefern,

— Doppelbodenanlage liefern und einbauen,

— Anbindung an Prozessleittechnik, SPS und Bedienstelle,

— Erdung und Potentialausgleich.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifizierung von Bauunternehmen e. V. oder Eigenerklärung gemäß Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die engere Wahl, sind die im Formblatt „Eigenerklärung“ angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach Aufforderung vorzulegen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards
— Referenzbescheinigungen für mindestens drei vergleichbare Leistungen in den letzten 3 Geschäftsjahren mit der im Formblatt Eigenerklärung zur Eignung vorgegebenen Angaben sind vorzulegen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards

— die Angabe des Umsatzes in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren mit der im Formblatt Eigenerklärung zur Eignung vorgegebenen Angaben,

— die Aufgliederung des Personals der letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre entsprechend der Vorgaben im Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist vorzulegen,

— Benennung der für das Bauvorhaben vorgesehenen Projekt-/Bauleitung mit Nachweis der Durchführung von vergleichbaren Leistungen.



Verfahren

Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Tag
2018-09-07
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Ortszeit
10:00
Notice number in the OJ S
2018/S 116-263071
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-11-30
Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-09-07

10:00

Landeshauptstadt Hannover

Zentrale Submission

Raum 4.07

Brüderstraße 5

30159 Hannover

Bieter und Bevollmächtigte sind nicht zugelassen.

Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Auf der Hude 2

Lüneburg

21339

+49 4131152943

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

Auf der Hude 2

Lüneburg

21339

+49 4131152943

Zusätzliche Angaben

Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen stehen Ihnen zur Einsichtnahme und zum kostenlosen Download auf folgender Internetseite zur Verfügung:

https://www.meinauftrag.rib.de/public/informations

Bitte entnehmen Sie die weiteren Schritte der Anleitung auf unserer Internetseite

www.ausschreibungen-hannover.de. (siehe Rubrik: Veröffentlichungen zu Ausschreibungsverfahren) und beziehen Sie sich bei Fragen immer auf die genannte Vergabenummer (68-0763-18).

Fragen zum Vergabeverfahren richten Sie bitte immer an [email protected]

Die Angaben in diesem Internetangebot erfolgen ohne Gewähr.

Wir empfehlen Ihnen, sich freiwillig zu registrieren, damit wir Sie über Veränderungen und Ergänzungen im laufenden Vergabeverfahren informieren können.

Ein postalischer Versand erfolgt nur auf gesonderte Anforderung und wird abhängig vom Umfang der Unterlagen gemäß der Verwaltungskostensatzung der LHH berechnet.

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Zentrale Submission

Brüderstr. 5

Hannover

30159

+49 51142870

[email protected]

+49 51142087

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-07-31
Precise information on deadline(s) for review procedures
Es gelten die Regelungen des § 160 GWB. Die Vergabekammer leitet ein Nachprüfungsverfahren nur auf Antrag ein. Der Antrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind. Main CPV code 45315500

Bidding information

Bidding deadline

7 Sep 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Hannover

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Siehe II. 1.4

Main site or place of performance

Klärwerk Hannover-Herrenhausen

Start

2018-12-01

End

2019-08-31

SIMILAR TENDERS

Norway : Molde - Building installation work

Norway

Value: 60.0 million Norwegian Krone

Norway : Straume - Road construction works

Norway

Value: Not specified

Norway : Sandvika - Construction work

Norway

Value: 55.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Londonderry - Construction work for multi-dwelling buildings and individual houses

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 150.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Dumbarton - Repair and maintenance services of electrical and mechanical building installations

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Ireland : Tralee - Electrical installation work

Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : Edinburgh - Maintenance services of public-lighting installations and traffic lights

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 3.0 million Pound Sterling