Tender description

Im Landeskrankenhaus Hall i. T. sollen die 2 bestehenden direktdigitale Radiographiesysteme mit Speicherfoliensysteme auf Grund des Systemalters durch 2 neue direktdigitale Radiographiesysteme inkl. Mobildetektoren aufgerüstet oder alternativ ersetzt werden. Zeitlich geplant ist der Ersatz für das Q2-Q3 2018.



Verfahren

Verfahrensart
ja
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Notice number in the OJ S
2018/S 025-055324

Weitere Angaben

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-02-11
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Landesverwaltungsgericht Tirol

Michael-Gaismairstraße 1

Innsbruck

6020

Main CPV code 33111000

Award details

This tender awarded a total of EUR 0 to 0 companies.

See details of each winning bid and its value in the lot section below...

Bidding deadline

13 Feb 2019

0 days remaining

Total estimated value

EUR 370,000

Locations

Österreich, Innsbruck

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 370,000

Im Landeskrankenhaus Hall i. T. sollen die 2 bestehenden direktdigitale Radiographiesysteme mit Speicherfoliensysteme auf Grund des Systemalters durch 2 neue direktdigitale Radiographiesysteme inkl. Mobildetektoren aufgerüstet oder alternativ ersetzt werden. Zeitlich geplant ist der Ersatz für das Q2-Q3 2018.

Es sind 2 direktdigitale Radiographiesysteme inkl. Mobildetektoren modernster Bauart mit sämtlichem Zubehör sowie der technischen Adaptierung und datentechnischen Anbindung an die bereits vorhandenen medizintechnischen Behandlungs- und IT-Systeme als Aufrüstung anzubieten. Bei der Aufrüstung sind keine bauseitigen Maßnahmen erforderlich (Unterkonstruktionen, Elektrozuleitungen, bestehender Strahlenschutz etc. muss nicht verändert werden). Alternativ ist es möglich, direkt digitale Aufnahmeplätze inkl. der erforderlichen bauseitigen Arbeiten anzubieten. Für diese Beschaffung besteht eine budgetäre Obergrenze von netto 375 000 EUR.

Der Einsatz zukünftig neuer Software-Versionen muss die uneingeschränkte Weiternutzung der einmal eingerichteten Installation zulassen. Erforderliche Adaptionen werden vom Auftragnehmer ohne weitere Kosten vorgenommen.

Die gelieferten direktdigitalen Radiographiesysteme und alle ihre Komponenten müssen sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur und den Ablauf der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie einfügen.

Main site or place of performance

LKH-Hall in Tirol

Award criteria

Nutzerbeurteilung

40

Technik

10

50

SIMILAR TENDERS

Norway : Kristiansand - Construction work for buildings of further education

Norway

Value: 216.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Livingston - Fire-prevention installation works

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 20.0 million Pound Sterling

Norway : Bærums Verk - Radiation monitors

Norway

Value: 757,500 Norwegian Krone

United Kingdom : Swansea - Repair and maintenance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Ireland : Cork - Civil engineering consultancy services

Ireland

Value: 250,000 Euro

United Kingdom : Exeter - Computer storage units

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.6 million Pound Sterling

United Kingdom : Winchester - Cleaning services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling