This tender in no longer available.

Tender description

Im Zuge erheblicher Umbaumaßnahmen am TS Standort Innsbruck, Wiltenberg 1a, werden neue Anbauten realisiert.

Es wird die bestehende Servicehalle 2 um ca. 30 Meter nach Westen und 130 Meter nach Osten verlängert. Diese beiden Bauabschnitte werden nacheinander abgewickelt.

Zusätzlich wird ein Zubau zum bestehende Bürogebäude, angrenzend an die neue Westverlängerung realisiert.

Der Boden der bereits bestehenden SVH2 wird nach den Zubauten auf das gleiche Niveau aufbetoniert.

Folgende Arbeiten werden im Wesentlichen auszuführen sein:

— Erdarbeiten,

— Spezialtiefbauten,

— Betonfertigteile herstellen und versetzen,

— Stahlbetonarbeiten.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Gemäß Teilnahmeantrag
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Gemäß Teilnahmeantrag
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Gemäß Teilnahmeantrag
Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Gemäß Teilnahmeantrag
Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Gemäß Teilnahmeantrag

Verfahren

Ortszeit
10:00
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
nein
Tag
2020-01-15

Weitere Angaben

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2019-12-17
Electronic payment will be used
ja
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Electonic ordering will be used
ja
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Bundesverwaltungsgericht

Wien

Electronic invoicing will be accepted
ja Main CPV code 45213000

Bidding information

Bidding deadline

15 Jan 2020

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Österreich, Wien

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Im Zuge erheblicher Umbaumaßnahmen am TS Standort Innsbruck, Wiltenberg 1a, werden neue Anbauten realisiert.

Es wird die bestehende Servicehalle 2 um ca. 30 Meter nach Westen und 130 Meter nach Osten verlängert. Diese beiden Bauabschnitte werden nacheinander abgewickelt.

Zusätzlich wird ein Zubau zum bestehende Bürogebäude, angrenzend an die neue Westverlängerung realisiert.

Der Boden der bereits bestehenden SVH2 wird nach den Zubauten auf das gleiche Niveau aufbetoniert.

Folgende Arbeiten werden im Wesentlichen auszuführen sein:

— Erdarbeiten,

— Spezialtiefbauten,

— Betonfertigteile herstellen und versetzen,

— Stahlbetonarbeiten.

Start

2020-06-01

End

2022-12-22

SIMILAR TENDERS

United Kingdom : Manchester - IT services: consulting, software development, Internet and support

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 235.0 million Pound Sterling

Denmark : Copenhagen - Copernicus Land Monitoring Service (CLMS) — Production of the CLC+ Core and Provision of Complementary Consultancy Services

Denmark

Value: 3.1 million Euro

Ireland : Wicklow - Web server software development services

Ireland

Value: 1 Euro

Denmark : Aarhus C - Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses)

Denmark

Value: Not specified

United Kingdom : London - Advisory and consultative engineering services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

United Kingdom : Cardiff - Education and training services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 40,000 Pound Sterling

Greece : Thessaloniki - Maintenance and Operation Services for Cedefop Premises

Greece

Value: 1.1 million Euro