This tender has expired.

Tender description

Europäische Kommission, Directorate-General for EnvironmentENV.A.5- Finance BU-9 01/005Brussels1049Markets Teamenv-tenders@ec.europa.euhttp://ec.europa.eu/environment/funding/calls_en.htmhttps://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=4073Technische Unterstützung bei der Umsetzung der EU-BestäuberinitiativeENV.D.2/SER/2018/0028Am 1.6.2018 nahm die Kommission die EU-Bestäuberinitiative an, um den Rückgang der Bestäuber zu bekämpfen. Die Initiative ist Teil der Bemühungen der EU, den Verlust der biologischen Vielfalt und die Degradation von Ökosystemleistungen zu stoppen, die in der EU-Biodiversitätsstrategie bis 2020 abgedeckt sind. Ziel dieses Auftrags ist die Bereitstellung technischer Unterstützung für die Kommission im Rahmen der Umsetzung einer Reihe von Maßnahmen der Initiative.500000.00Extra MurosÖffentliche Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag auf dem Gebiet der Sammlung und Synthese von Informationen über Bestäuber und Bestäubungs-Ökosystemdienstleistungen, Überwachung der Aktivitäten von Bestäubern in EU-Mitgliedstaaten, Organisation von thematischen Workshops und Konferenzen, Verwaltung von Online-Ressourcen und Kommunikation über Bestäuber. Die maximale Laufzeit des Vertrags beträgt 24 Monate und das maximale Budget beträgt 500 000 EUR.500000.0024Bitte beachten Sie die Verdingungsunterlagen (siehe Ziffer 1.1 und 1.7 der Ausschreibungsunterlagen)2018-10-3016:0092018-11-1310:30Avenue de Beaulieu 5, 1160 Brussels, BELGIEN. Salle DHöchstens 2 Vertreter je Bieter dürfen an der Öffnung teilnehmen (Auslagen werden nicht erstattet).Aus organisatorischen und sicherheitsbedingten Gründen müssen die Bieter mindestens 3 Arbeitstage im Voraus die vollständigen Namen und Ausweis- oder Reisepassnummern der Vertreter an die folgende E-Mail-Adresse senden: env-tenders@ec.europa.euGeschieht dies nicht, behält sich der öffentliche Auftraggeber das Recht vor, ihnen den Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verweigern.Im Einklang mit Artikel 134 Absatz 1 Buchstabe e der Anwendungsbestimmungen zur Haushaltsordnung 2015/1929 vom 28.10.2015, kann der öffentliche Auftraggeber innerhalb von 3 Jahren nach Abschluss des ursprünglichen Vertrags Aufträge über weitere Dienstleistungen im Verhandlungsverfahren (ohne vorherige Veröffentlichung einer Auftragsbekanntmachung) vergeben, und zwar unter den in Artikel 134 Absatz 4 genannten Bedingungen bei neuen Dienst- oder Bauleistungen, die in der Wiederholung ähnlicher Dienst- oder Bauleistungen bestehen, die von demselben öffentlichen Auftraggeber an den Wirtschaftsteilnehmer vergeben werden, der den ursprünglichen Auftrag erhalten hat, sofern diese Dienst- oder Bauleistungen einem Grundprojekt entsprechen und dieses Projekt Gegenstand des ursprünglichen Auftrags war, der nach einer Auftragsbekanntmachung vergeben wurde.Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter der Adresse unter Ziffer I.3) zum Herunterladen zur Verfügung. Diese Website wird regelmäßig aktualisiert; die Bieter sind selbst dafür verantwortlich, die Website während des Ausschreibungszeitraums auf Aktualisierungen und Änderungen zu prüfen.GerichtRue du Fort NiedergrünewaldLuxembourgL-2925+352 4303-1GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu+352 43032100http://curia.europa.euBemerkungen zum Vergabeverfahren können an den in Abschnitt I.1) angegebenen öffentlichen Auftraggeber übermittelt werden.Bei Verdacht auf Missstände in der Verwaltungstätigkeit kann beim Europäischen Bürgerbeauftragten eine Beschwerde eingereicht werden, und zwar innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme der Tatsachen, auf denen die Beschwerde beruht (siehe http://www.ombudsman.europa.eu). Eine solche Beschwerde bewirkt weder die Aussetzung der Frist noch den Beginn eines neuen Zeitraums für die Einlegung von Rechtsbehelfen.Rechtsbehelfe können innerhalb von 2 Monaten nach der Mitteilung der Vergabeentscheidung bei der unter VI.4.1) genannten Stelle eingelegt werden.2018-09-20BelgienBrüsselAm 1.6.2018 nahm die Kommission die EU-Bestäuberinitiative an, um den Rückgang der Bestäuber zu bekämpfen. Die Initiative ist Teil der Bemühungen der EU, den Verlust der biologischen Vielfalt und die Degradation von Ökosystemleistungen zu stoppen, die in der EU-Biodiversitätsstrategie bis 2020 abgedeckt sind. Ziel dieses Auftrags ist die Bereitstellung technischer Unterstützung für die Kommission im Rahmen der Umsetzung einer Reihe von Maßnahmen der Initiative.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Bitte beachten Sie die Verdingungsunterlagen (siehe Ziffer 1.1 und 1.7 der Ausschreibungsunterlagen)
Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja
Selection criteria as stated in the procurement documents
ja

Verfahren

Bedingungen für die Öffnung der Angebote

2018-11-13

10:30

Avenue de Beaulieu 5, 1160 Brussels, BELGIEN. Salle D

Höchstens 2 Vertreter je Bieter dürfen an der Öffnung teilnehmen (Auslagen werden nicht erstattet).

Aus organisatorischen und sicherheitsbedingten Gründen müssen die Bieter mindestens 3 Arbeitstage im Voraus die vollständigen Namen und Ausweis- oder Reisepassnummern der Vertreter an die folgende E-Mail-Adresse senden: env-tenders@ec.europa.eu

Geschieht dies nicht, behält sich der öffentliche Auftraggeber das Recht vor, ihnen den Zutritt zu den Räumlichkeiten zu verweigern.

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
SV
Ortszeit
16:00
Tag
2018-10-30
Type of contest
Open

Weitere Angaben

Zusätzliche Angaben

Im Einklang mit Artikel 134 Absatz 1 Buchstabe e der Anwendungsbestimmungen zur Haushaltsordnung 2015/1929 vom 28.10.2015, kann der öffentliche Auftraggeber innerhalb von 3 Jahren nach Abschluss des ursprünglichen Vertrags Aufträge über weitere Dienstleistungen im Verhandlungsverfahren (ohne vorherige Veröffentlichung einer Auftragsbekanntmachung) vergeben, und zwar unter den in Artikel 134 Absatz 4 genannten Bedingungen bei neuen Dienst- oder Bauleistungen, die in der Wiederholung ähnlicher Dienst- oder Bauleistungen bestehen, die von demselben öffentlichen Auftraggeber an den Wirtschaftsteilnehmer vergeben werden, der den ursprünglichen Auftrag erhalten hat, sofern diese Dienst- oder Bauleistungen einem Grundprojekt entsprechen und dieses Projekt Gegenstand des ursprünglichen Auftrags war, der nach einer Auftragsbekanntmachung vergeben wurde.

Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter der Adresse unter Ziffer I.3) zum Herunterladen zur Verfügung. Diese Website wird regelmäßig aktualisiert; die Bieter sind selbst dafür verantwortlich, die Website während des Ausschreibungszeitraums auf Aktualisierungen und Änderungen zu prüfen.

Precise information on deadline(s) for review procedures

Bemerkungen zum Vergabeverfahren können an den in Abschnitt I.1) angegebenen öffentlichen Auftraggeber übermittelt werden.

Bei Verdacht auf Missstände in der Verwaltungstätigkeit kann beim Europäischen Bürgerbeauftragten eine Beschwerde eingereicht werden, und zwar innerhalb von 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Kenntnisnahme der Tatsachen, auf denen die Beschwerde beruht (siehe http://www.ombudsman.europa.eu). Eine solche Beschwerde bewirkt weder die Aussetzung der Frist noch den Beginn eines neuen Zeitraums für die Einlegung von Rechtsbehelfen.

Rechtsbehelfe können innerhalb von 2 Monaten nach der Mitteilung der Vergabeentscheidung bei der unter VI.4.1) genannten Stelle eingelegt werden.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-20
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Gericht

Rue du Fort Niedergrünewald

Luxembourg

L-2925

+352 4303-1

GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu

+352 43032100

http://curia.europa.eu

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

30 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

EUR 500,000

Locations

Belgien, Brüssel

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR 500,000

Öffentliche Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag auf dem Gebiet der Sammlung und Synthese von Informationen über Bestäuber und Bestäubungs-Ökosystemdienstleistungen, Überwachung der Aktivitäten von Bestäubern in EU-Mitgliedstaaten, Organisation von thematischen Workshops und Konferenzen, Verwaltung von Online-Ressourcen und Kommunikation über Bestäuber. Die maximale Laufzeit des Vertrags beträgt 24 Monate und das maximale Budget beträgt 500 000 EUR.

Main site or place of performance

Extra Muros

SIMILAR TENDERS

Norway : Oslo - Heating-system design services

Norway

Value: 7.0 million Norwegian Krone

United Kingdom : Newbury - Financial consultancy, financial transaction processing and clearing-house services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 2.5 million Pound Sterling

United Kingdom : Hardwick - Parenteral nutrition products

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 4.0 million Pound Sterling

United Kingdom : Anglesey - Motor vehicles for the transport of 10 or more persons

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 160,000 Pound Sterling

United Kingdom : Derby - Medical practice services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Netherlands : Amsterdam - Coins

Netherlands

Value: Not specified

United Kingdom : Manchester - Adult and other education services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 20.0 million Pound Sterling