This tender has expired.

Tender description

Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) plant gemeinsam mit der DB RegioNetz Infrastruktur GmbH, Erzgebirgsbahn, Ausbaumaßnahmen im Zuge der Eisenbahnstrecke 6645 Chemnitz – Aue. Die Maßnahmen dienen zur Umsetzung der 2. Stufe des Chemnitzer Modells.Im Zuge des Streckenausbaus werden zwischen Chemnitz Süd und Reichenhain, sowie in Dittersdorf, Burkhardtsdorf, Meinersdorf und Zwönitz Gleisanlagen erneuert bzw. neu errichtet. Diese Gleisanlagen werden über Weichen an das Streckengleis angebunden.Der Lieferauftrag umfasst Herstellung, Transport und Abladen der Weichen sowie eines Schwellensatzes auf verschiedenen Lagerplätzen.

Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
ja
a
m
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: mit dem Angebot sind folgende Eignungsnachweise einzureichen (bei Bietergemeinschaften von jedem Mitglied, bei Einsatz von Nachunternehmern zusätzlich für diese):Eigenerklärung gemäß Formblatt 124_LD VHB; Hinweis: soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags
Gemäß Vergabeunterlagen
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Mit dem Angebot sind folgende Eignungsnachweise einzureichen (bei Bietergemeinschaften von jedem Mitglied, bei Einsatz von Nachunternehmern zusätzlich für diese):Eigenerklärung gemäß Formblatt 124_LD VHB; Hinweis: soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen (z. B. Referenznachweise) bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
e
l
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Mit dem Angebot sind folgende Eignungsnachweise einzureichen (bei Bietergemeinschaften von jedem Mitglied, bei Einsatz von Nachunternehmern zusätzlich für diese):a) Eigenerklärung gemäß Formblatt 124_LD VHB; Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen;b) Nachweis bestehender Haftpflichtversicherung;c) Auflistung Unternehmens- und Produktionsstandorte in Europa (einschl. verbundene Unternehmen), in der Struktur Land, Region, Stadt – in diesem Zusammenhang: Erklärung, wo die Produktion der ausgeschriebenen Leistung erfolgen soll, unter Vorlage der nach Ziffer III.1.1), III.1.2) und III.1.3) geforderten Nachweise und Angaben für diesen Produktionsstandort.
e
d

Notice number in the OJ S
2018/S 090-204904
Tag
2018-10-10
Ortszeit
10:00
Type of contest
Open
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen
ja
Das Angebot muss gültig bleiben bis
2018-11-30
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
2018-10-1010:00Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbHAm Rathaus 209111 Chemnitz (Deutschland)Bieter sind nicht zugelassen.
Languages in which projects or requests to participate may be drawn up
DE

Weitere Angaben

Zusätzliche Angaben
1) Um einen geordneten Ablauf des Vergabeverfahrens zu gewährleisten und den ggf. bestehenden individuellen Klärungsbedarf zu den Vergabeunterlagen im Rahmen der Angebotsfrist zu kanalisieren, wird hiermit eine angemessene Frist für den letztmöglichen Eingang von Fragen zu den Vergabeunterlagen wie folgt festgesetzt: Bieterfragen zu den Vergabeunterlagen sind spätestens zum 4.10.2018 einzureichen. Spätere Fragen sind zwar nicht ausgeschlossen, Bieter haben jedoch keinen Anspruch darauf, dass solche Fragen noch vor Ablauf der Frist zur Einreichung der Angebote beantwortet werden.2) Die Ausschreibung erfolgt unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Fördermittelgebers zum förderunschädlichen Vorhabensbeginn.
Precise information on deadline(s) for review procedures
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Der Auftraggeber weist darauf hin, dass ein Nachprüfungsantrag nach § 160 Abs. 3 GWB unzulässig ist, soweit:1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB bleibt unberührt,2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag
nein
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
2018-09-24
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Siehe VI.4.1)Leipzig Main CPV code 34941800

Bidding information

You can only currently bid on this tender directly, and not via Tender Search. For full bidding contact information, please upgrade your account.

Subscription plans

Bidding deadline

10 Oct 2018

0 days remaining

Total estimated value

Not specified

Locations

Deutschland, Chemnitz

LOTS ASSOCIATED WITH THIS TENDER

Value

EUR Not specified

Lieferung von 13 Weichen, 1 Kreuzung und eines Schwellensatzes auf Holzunterschwellung (entsprechend DB Norm)

Main site or place of performance

Lieferung der Weichen und Abladen: Ladestr. Bf Chemnitz Süd km 2,8Zufahrt Ladestr. Hp Dittersdorf km 13,150ehem. Ladestr. Bf Burkhardtsdorf km 19,2 u.Ladestr. bahnrechts Hp Zwönitz km 36,7

Start

2018-10-29

End

2019-05-03

SIMILAR TENDERS

Education and training services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 350,000 Pound Sterling

Modular and portable buildings

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.5 billion Pound Sterling

Mechanical engineering services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 1.0 million Pound Sterling

Repair and maintenance services

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: 54.5 million Pound Sterling

Equal opportunities consultancy services

Germany

Value: Not specified

Laboratory, optical and precision equipments (excl. glasses)

United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland

Value: Not specified

Telephone operator services

Norway

Value: 5.0 million Kuna